Playstation VR Megapack mit Kamera und Spielen für 199,99€ bei Mediamarkt [Anzeige]

Virtual Reality ist im Kommen und ihr könnt günstig einsteigen: Mediamarkt bietet das PSVR Megapack 2 inklusive dickem Spielebundle für nur 199,99€ an.

von GameStar Deals ,
25.12.2019 16:29 Uhr

PSVR Megapack 2 Das zweite PSVR-Megapack enthält unter anderem Resident Evil 7, das komplett in VR spielbar ist.

Die Playstation VR ist nicht nur das bislang meistverkaufte VR-Headset, die Technik erweist sich zudem auch drei Jahre nach Verkaufsstart als erstaunlich gut gealtert. Das liegt auch daran, dass Sony pfiffige Hardware mit nur auf den ersten Blick schwachen technischen Daten verbaut hat. Manko der PSVR war hingegen oft die fehlende Rechenleistung der Playstation 4 - VR-Games, die die PS4 Pro ausreizen, beweisen was sich mit mehr Performance anstellen lässt. Vor allem die fehlende Kantenglättung und gering gewählte Renderauflösungen machen PSVR auf einer PS4 Slim oder Classic zu schaffen.

Mit dem Erscheinen der Playstation 5, die PSVR ebenfalls unterstützen soll, dürfte Playstation VR also auch ohne neue VR-Brille einen optischen Qualitätssprung machen können, so dass ein Kauf der VR-Brille auch Ende 2019 keine Investition in bereits überholte Technik darstellt. Einzig das kritikwürdige Trackingsystem per Kamera und die überteuerten Move-Controller versalzen den Spaß ein wenig.

Astro Bot Rescue Mission ist ein extrem gutes Beispiel, wie Virtual Reality auch klassische Genres bereichern kann. Astro Bot Rescue Mission ist ein extrem gutes Beispiel, wie Virtual Reality auch klassische Genres bereichern kann.

Eventuell lässt sich das aber ja mit einem besonders verlockenden Preis für das Playstation VR Einsteigerset kompensieren: Mediamarkt bietet das PSVR Megapack 2 inklusive PSVR (Gen.2), Kamera und einer nicht uninteressanten Spieleauswahl für nur 199,99€ an. Das ist nicht nur gegenüber dem regulären Preis von 329€ sehr preiswert, auch der bisherige Top-Dealpreis von 229,99€ wird damit problemlos geschlagen.

Nach dem Ausprobieren der beiliegenden Spiele dürftet ihr vielleicht merken, dass die bekannten Titel wie Resident Evil 7 zwar durchaus Spaß bringen, es sich aber fast noch mehr lohnt, den unbekannten Titeln wie dem PSVR-exklusiven Astro Bot eine Chance zu geben - probiert doch beispielsweise auch den Multiplayershooter Firewall (am besten mit Aim Controller) aus.

Achtung: Eine Playstation 4 oder besser noch eine Playstation 4 Pro benötigt ihr für den Betrieb von PSVR natürlich trotzdem. Ratsam sind auch die Move-Controller um in Spielen wie Blood&Truth die Pistolen oder in Beat Saber die Lichtschwerter sinnvoll schwingen zu können.

Sony Playstation VR Megapack 2 mit Kamera, 5 Spielen für 199,99€ (Mediamarkt)

Rift S: PC VR ebenfalls günstiger

Gamestar ist keine Konsolenseite und wir sollen uns besser auf PC-Angebote konzentrieren? Nun gut, könnt ihr haben: Bei Amazon findet ihr aktuell die Oculus Rift S zum Angebotspreis von nur 395€.

Das PC-Headset bietet eine Bildqualität, die (bis auf das kleinere Sichtfeld) der einer Valve Index kaum nachsteht. Praktisch ist das Inside-Out-Tracking mit insgesamt 5 Kameras in der VR-Brille, für das ihr keine teuren und extern zu platzierenden Sensoren benötigt. Ein paar VR-Controller liegt bereits bei, so dass ihr für immersive Spielerlebnisse keine Zusatzhardware anschaffen müsst - auch Half Life: Alyx soll sich laut Erfahrungsbericht des von Tested gut damit spielen lassen wenn es im März 2020 erscheint.

Die Mär des benötigten Highend-PCs ist zudem ebenfalls überholt: Für viele Spiele wie unter anderem dem grandiosen Stormland (spielt es im Koop, es ist ein Erlebnis!) reicht bereits ein Rechenknecht der 600-Euro-Preisklasse beziehungsweise eine Grafikkarte wie Nvidia GTX 1660 Super oder AMD RX5500 um in hohen Details gut spielen zu können.

Oculus Rift S, PC VR-Headset mit Touch Controllern für 395€ (Amazon)

Die hier aufgeführten Angebote sind mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr GameStar: Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision.


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen