Power Rangers - Hasbro möchte die neue Filmreihe fortsetzen

Das Power Rangers Film-Reboot blieb weit hinter den Erwartungen zurück. Inzwischen hat Hasbro die Marke von Saban gekauft und kündigt ein Sequel zum Kinoflop an.

von Vera Tidona,
21.08.2018 13:35 Uhr

Power Rangers - Film-Trailer: Erster Blick auf die neuen Superhelden 2:09 Power Rangers - Film-Trailer: Erster Blick auf die neuen Superhelden

Haim Saban, Produzent und Erfinder der langjährigen TV-Serie, brachte letztes Jahr einen neuen Power-Rangers-Film in die Kinos mit dem Ziel, das populäre Franchise auf der großen Leinwand wiederzubeleben.

Die ambitionierten Pläne umfassten ganze fünf Kinofilme und sicherlich einiges mehr, doch dann machte der enttäuschende Kinostart des ersten Films den Machern einen Strich durch die Rechnung. Gerade einmal 142 Millionen US-Dollar nahm der Film von Regisseur Dean Israelite (Project Almanac) weltweit an den Kinokassen ein. Nicht lange danach wurden die Pläne für weitere Filme auf Eis gelegt.

Power Rangers in der Kritik: »Er ist nicht der schlechteste Film aller Zeiten! Ha!«

Power Rangers: Sequel nun doch in Arbeit

Inzwischen hat sich einiges getan: Hasbro hat die Rechte an der Marke Sabans Power Rangers erworben und plant neben einer Neuauflage des Franchise auch mit neuen Kinofilmen.

Doch anstatt eines weiteren Film-Reboots, hält man an den bisherigen Plänen von Saban fest und entwickelt gemeinsam mit Filmstudio Paramount ein Sequel zum 2017er Power-Rangers-Film.

Power Rangers - Trailer: Neue Superhelden gegen Widersacherin Rita Repulsa und Goldar 2:20 Power Rangers - Trailer: Neue Superhelden gegen Widersacherin Rita Repulsa und Goldar

Noch gibt es wenig Informationen zum Film Power Rangers 2, auch ein Produktionsstart steht noch aus. Ob Dean Israelite (Project Almanac) erneut die Regie führen wird, konnte noch nicht bestätigt werden.

Dennoch gibt es bereits erste Gerüchte über ein Wiedersehen mit der Original-Besetzung des Films. Auch wurde am Ende des Films die Ankunft des grünen Power Rangers angekündigt. Als Gegenspieler käme nach Elizabeth Banks als Rita Repulsa aus dem ersten Film, sicherlich der legendäre Lord Zedd für das Sequel in Frage - doch das sind alles noch reine Spekulationen.

Vielleicht gibt es ja auch ein neues Spiel aus der Reihe, bestätigt ist das aber noch nicht.

Was ist ... Power Rangers: Mega Battle? - Lizenzgurke, Ahoi! 7:51 Was ist ... Power Rangers: Mega Battle? - Lizenzgurke, Ahoi!

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

Riesiges Level-Up bei GameStar Plus

GameStar Plus wächst - und bekommt ein neues Team. Das bedeutet: Mehr Inhalt, mehr Service, mehr Zuhören! Denn wir wollen die Wünsche unserer Plus-Mitglieder künftig noch besser erfüllen, sei’s mit spannenden Artikel und Videos, sei’s mit unserem verbesserten Kundenservice. Zum Start des neuen Plus gibt es zudem neue Formate und besondere Titelstorys, etwa zur Mod Fallout: Cascadia, die nicht nur eine riesige Spielwelt, sondern auch mehr Rollenspiel bringt als Fallout 4.

Das ist neu bei GameStar Plus


Kommentare(32)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen