Project: Theralon - CryEngine-3-MMO von den Brick-Force-Machern

Infernum hat die CryEngine 3 lizenziert um damit ein Fantasy-Online-Rollenspiel zu machen. Project: Theralon soll auf der gamescom präsentiert werden.

von Michael Obermeier,
01.08.2012 13:52 Uhr

Project: Theralon von Infernum wird ein Fantasy-MMO.Project: Theralon von Infernum wird ein Fantasy-MMO.

Infernum, der Berliner Publisher hinter dem »Minecraft-Shooter« Brick-Force , arbeitet an einem neuen Spiel. Project: Theralon soll ein Online-Rollenspiel auf Basis der CryEngine 3 werden und entsteht erstmals intern bei Infernum. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Ein erstes Artwork zum Spiel zeigt bereits das geplante Szenario: Project: Theralon gehört ins Fantasy-Genre.

Für die Geschichte des Spiels hat Infernum den New-York-Times-Bestseller-Autor Dave Wolverton verpflichtet. Wolverton hatte unter seinem Pseudonym Dave Farland bereits die erfolgreiche »Runelords«-Romanreihe verfasst.

Hinter verschlossenen Türen darf die Presse Project: Theralon bereits auf der gamescom anschauen, vorher ist also nicht mit weiterem Bildmaterial zu rechnen.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen