PS Competition Center - So macht ihr ganz einfach bei Sonys Esport-Events mit [Anzeige]

Vor einiger Zeit hat Sony sein ganz eigenes Esport-Programm auf der PlayStation gestartet, mit zahlreichen Spielen und Preisgeldern. Was es damit auf sich hat und wie ihr teilnehmen könnt, erklären wir euch hier.

von Sponsored Story ,
17.11.2020 15:46 Uhr

Was ist das Competition Center?

Das PlayStation Competition Center ist Sonys hauseigenes Esport-Portal für PlayStation-Spieler auf der ganzen Welt. Dort findet ihr alles rund um das Thema Esport auf Sonys Heimkonsolen. Von dort aus könnt ihr euch für Turniere in unterschiedlichsten Spielen eintragen und Preise erspielen.

Welche Spiele gibt es?

Aktuell laufen die Open Series November bei denen ihr Sach- und Geldpreise in unterschiedlichen Disziplinen gewinnen könnt. Dabei steht der November vor allem im Zeichen des großen FIFA 21 PS4-Turniers. Im Rahmen einer Special Edition treten dort FIFA-Influencer gegen die Community an. Der Gewinnspielpreis beträgt bis zu 500 Dollar.

Macht mit bei den FIFA 21 Open Series

Weitere Disziplinen:

  • FIFA 20
  • Under Night: In Birth
  • Mortal Kombat 11
  • BlazBlue
  • Warface
  • NBA 2K20
  • NBA 2K21
  • SoulCalibur VI

Wie nehme ich Teil?

Die Teilnahme an den Turnieren ist ganz einfach. Ihr müsst über 18 Jahre alt sein, einen PSN-Account besitzen und euren Account mit einem ESL-Konto verbinden. Dazu braucht ihr natürlich ein aktives PS Plus-Abonnement, damit ihr überhaupt online spielen könnt.

Das genaue Regelwerk der ESL, am Beispiel der FIFA21 Open Series findet ihr hier.

Habt ihr diese Bedingungen erfüllt, müsst ihr euch nur noch ein passendes Turnier aussuchen und euch einschreiben. Alle weiteren Termin und Infos bekommt ihr dann vom Veranstalter zugeschickt.

Welche Turniere wann starten findet ihr auf der offiziellen Seite des Competition Center.

Link zum YouTube-Inhalt