Red Orchestra: Ostfront 41-45 - Deutsche Verkaufsversion im Juni

von GameStar Redaktion,
27.04.2006 11:05 Uhr

Während Valve das realistische Actionspiel Red Orchestra: Ostfront 41-45 schon seit einem guten Monat vertickt, hat uns der Publisher der deutschen Handelsversion Frogster bislang auf das dritte Quartal dieses Jahres vertröstet. Die Wartezeit wird nicht so lang: Frogster hat den Termin nun auf Ende Juni korrigiert. Der Hersteller verspricht für Deutschland eine komplette Lokalisierung und eine aufwändige Verpackung. Das hat seinen Preis: Der Titel wird hierzulande 30 Euro kosten, während man die englische Steamvariante bereits für 25 US-Dollar bekommt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen