Resident Evil 7 - Könnte mit Demo zum Resident Evil 2 Remake kommen

Ein Spieler hat in der Teaser-Demo von Resident Evil 7 einen Code gefunden. Der deutet darauf hin, dass RE7 vielleicht mit einer Demo zum Remake von Resident Evil 2 erscheint.

von Mathias Dietrich,
16.06.2016 13:00 Uhr

Resident Evil 7 scheint weniger actionlastig zu werden als die jüngsten Teile der Reihe und wieder mehr auf Horror zu setzen.Resident Evil 7 scheint weniger actionlastig zu werden als die jüngsten Teile der Reihe und wieder mehr auf Horror zu setzen.

Vor kurzem hat Capcom eine Demo zu Resident Evil 7 veröffentlicht. In der gibt es scheinbar einen Hinweis auf Resident Evil 2, zu dem der Entwickler bereits ein Remake angekündigt hat.

Im Ladebildschirm der Teaser-Demo zu Resident Evil 7 sticht eine Zeile mit einigen Buchstaben und Nummern besonders hervor. Ein Spieler fand schnell heraus: Das ist der Produkt-Code für die Director's-Cut-Version von Resident Evil 1. Um genau zu sein handelt es sich sogar um eine spezielle Version von Resident Evil: Director's Cut. Nämlich um die, mit der Demo für Resident Evil 2. Die Version ohne Demo hatte einen anderen Produktcode.

Das könnte ein Hinweis darauf sein, dass Resident Evil 7 zusammen mit einer Testversion für das bereits angekündigte Remake von Resident Evil 2 veröffentlicht wird. Spätestens am 24. Januar nächsten Jahres weiß man es genau. Dann erscheint der neueste Teil der Resident-Evil-Reihe.

Auch interessant: Demoabschnitt von Resident Evil 7 ist nicht im Hauptspiel

Resident Evil 7 - Mulmiges E3-Fazit von Sebastian Stange 2:54 Resident Evil 7 - Mulmiges E3-Fazit von Sebastian Stange

Resident Evil 7 - Screenshots ansehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen