Resident Evil - Video zeigt nie erschienene TV-Serie

2015 hätte Resident Evil eine düstere Fernsehserie bekommen sollen. Daraus wurde nichts, jetzt gibt es aber das Proof-of-Concept-Video »Dave« dazu zu sehen.

von Elena Schulz,
29.10.2017 09:11 Uhr

2014 kündigte die Produktionsfirma Mance Media eine Fernsehserie zu Resident Evil an, die allerdings bereits 2015 eingestellt wurde. Jetzt gibt es immerhin ein Konzeptvideo mit dem Titel »Dave« zu sehen, das zeigt, was die Serie hätte werden können.

Die TV-Adaption zur beliebten Horror-Franchise trug den Titel »Arklay« nach den Bergen, in denen sich in Teil 1 das berüchtigte Herrenhaus befindet. Im Stil von DCs Gotham-Serie, in der Batmans Heimat aus der Sicht der Polizisten dort gezeigt wird, wollte man auch Resident Evil als düstere und erwachsene Serie umsetzen.

Bekannte Charaktere wie Chris Redfield oder Jill Valentine treten im Video nicht auf - ob sie irgendwann noch eine Rolle gespielt hätten, ist nicht bekannt. Die Story klingt trotzdem nach Resi: Polizist James Reinhardt ist einer Mordserie in Racoon City auf der Spur und deckt dabei nach und nach eine Verschwörung auf. Allerdings infiziert er sich dabei selbst mit dem berüchtigten Virus aus den Spielen und die Uhr tickt.

Mehr zu Resident Evil: Serienschöpfer Shinji Mikami würde für Teil 8 gern zurückkehren

Website mit Rätsel veröffentlicht

Als Regisseur war Shawn Lebert verantwortlich, den man sonst für Projekte wie The Floor is Lava oder Riddle of the Mask kennt.

Zusammen mit dem Video ist auch eine Website aufgetaucht. Die könnte darauf hindeuten, dass das Projekt doch nicht so tot ist, wie gedacht. Näheres ist aber nicht bekannt. Wer auf der Website den korrekten Usernamen, das richtige Passwort und ein passendes Anagramm eingibt, erhält Zugang zu einem kleinen Spiel, in dem man mehr über Paradigm Industries erfährt, die wohl die Rolle der Bösen übernehmen sollten. Über andere Dokumente gibt es zudem noch weitere Einblicke in die Serie. Hier die Lösung:

Warnung: der folgende Absatz enthält Spoiler

Username: Dave, Passwort: grimrasputinisdead, Anagramm: paradigmindustries


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen