Roseanne - Abgesetzte Sitcom geht mit dem Spin-off The Conners weiter

Nach einem Eklat mit Roseanne Barr und dem Aus der Sitcom geht es nun doch weiter: Im Spin-off gibt es ein Wiedersehen mit allen Darstellern - außer Roseanne Barr.

von Vera Tidona,
22.06.2018 14:15 Uhr

Nach dem Eklat wird die Sitcom Roseanne als Spin-off fortgesetzt - ohne Roseanne Barr.Nach dem Eklat wird die Sitcom Roseanne als Spin-off fortgesetzt - ohne Roseanne Barr.

Nun steht es fest: Der US-Sender ABC kündigt eine Fortsetzung der abgesetzten Sitcom Roseanne an - mit einigen wichtigen Änderungen. So wird es ein Spin-off namens The Conners geben, mit allen Beteiligten der Serie - außer Roseanne Barr.

Sitcom geht ohne Roseanne Barr weiter

Grund für diese massive Änderung war die titelgebende Hauptdarstellerin Roseanne Barr selbst, die vor einigen Wochen mit ihren rassistischen Äußerungen im Internet für einen Eklat sorgte.

Der US-Sender ABC reagierte sofort, distanzierte sich von der Schauspielerin und kündigte mit sofortiger Wirkung ein Ende der Serie nur wenigen Stunden nach dem Vorfall an. Als Folge daraus wurde auch der deutsche Sendestart des erfolgreichen Serien-Revivals kurzerhand gestrichen und auch sämtliche alten Folgen aus dem Programm genommen.

Spin-off The Conners mit den Stars der Sitcom Roseanne.Spin-off The Conners mit den Stars der Sitcom Roseanne.

Schwierige Suche nach einer Lösung nach dem Eklat

Gleichzeitig suchten die Verantwortlichen des Senders und die Macher der Serie nach einer Lösung, die Serien-Idee fortzusetzen, ohne eine Beteiligung von Roseanne Barr - in welcher Form auch immer. Schließlich kam das Serien-Revival beim Publikum sehr gut an und eine weitere Staffel war bereits in Arbeit.

Doch die Suche erwies sich als recht schwierig, schließlich spielt Roseanne Barr nicht nur die Hauptrolle, auch gehört ihr gewissermaßen die Serie. So ist sie an der Produktion beteiligt, gab ihren Namen für den Titel her und lieferte damals die Idee zu Serie.

Würde der Sender die Sitcom unter dem Original-Namen weitermachen, wäre sie in jedem Fall beteiligt - und genau das wollte der Sender auf keinen Fall. Nachdem Roseanne Barr dem Sender ihre Zustimmung gab, mit der Serien-Idee ohne sie fortzufahren, war der Weg frei für die Idee eines Spin-offs.

Im Spin-off The Conners steht Darlene mit ihren Kindern im Mittelpunkt der Handlung.Im Spin-off The Conners steht Darlene mit ihren Kindern im Mittelpunkt der Handlung.

The Conners: Neue Serie ab Herbst

Unter dem Titel The Conners wird es ein Wiedersehen mit allen Beteiligten der Serie geben. Künftig steht Sara Gilbert als Roseannes Serien-Tochter Darlene Conner mit ihren eigenen Kinder im Mittelpunkt der Story. Wie man die Abwesenheit von Roseanne erklären wird, bleibt abzuwarten.

Wieder mit dabei sind John Goodman als Roseannes Ehemann Dan und die übrige Besetzung mit Laurie Metcalf als Jackie, Alicia Goranson als Becky, Michael Fishman als D.J., Sarah Chalke als ehemalige Becky-Darstellerin in ihrer neuen Rolle als Andrea, sowie The Big Bang-Star Johnny Galecki als David in einer Gastrolle.

Sitcom Roseanne ist zurück - Trailer zum Serien-Revival mit John Goodman 1:00 Sitcom Roseanne ist zurück - Trailer zum Serien-Revival mit John Goodman


Kommentare(65)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen