RTX 2070 bald und ab 519 Euro - MSI kündigt konkrete Geforce-RTX-2070-Modelle an

MSI hat erste Custom-Grafikkarten der Geforce RTX 2070 angekündigt. Die vier neuen Modelle sollen zwischen 519 Euro und 649 Euro kosten und noch im Oktober in den Handel kommen.

von Sara Petzold,
12.10.2018 12:55 Uhr

MSI hat insgesamt vier Custom-Modelle der Geforce RTX 2070 mit Preisempfehlungen für Deutschland angekündigt. (Bildquelle: MSI)MSI hat insgesamt vier Custom-Modelle der Geforce RTX 2070 mit Preisempfehlungen für Deutschland angekündigt. (Bildquelle: MSI)

Nach dem offiziellen Release der GTX 2080 und RTX 2080 Ti sowohl als Founders Edition als auch in Custom Versionen hat jetzt mit MSI der erste Grafikkartenhersteller die kommenden Custom-Modelle der RTX 2070 angekündigt. Insgesamt hat MSI vier Varianten der GPU präsentiert, die zwischen 519 und 649 Euro kosten und noch im Oktober erhältlich sein sollen - ein Release Datum der RTX 2070 erwarten wir also in Kürze, Gerüchte gehen bislang vom 16. oder 17. Oktober 2018 aus.

Mit den von MSI veröffentlichten Preisempfehlungen liegt die RTX 2070 anscheinend sehr nahe an dem bei der RTX-Präsentation auf der Gamescom 2018 genannten Preis von 499 US-Dollar - inklusive Steuern und Wechselkurs sind 519 Euro für die RTX 2070 im Rahmen der ERwartungen für den Preis in Deutschland nach der Nvidia-Ankündigung.

Anders sah es bei den teureren Modellen aus: Die RTX 2080 sollte laut Nvidia-Präsentation ab 699 US-Dollar zu haben sein, aktuelle Preise beginnen aber erst bei allermindestens 800 Euro, realistischer sind 830 Euro. Die RTX 2080 Ti sollte laut Nvidia ab 999 US-Dollar im Laden stehen, die Straßenpreise der immer noch kaum verfügbaren Karte liegen aber bei 1.250 Euro aufwärts.

Geforce RTX 2000 - Alle Infos und Details zu den neuen Nvidia-Grafikkarten

MSIs angekündigte 2070-Modelle unterscheiden sich primär bei der Kühlleistung und der Werksübertaktung, bei einigen Karten kommt außerdem noch die Mystic Light RGB-Beleuchtung hinzu:

  • Geforce RTX 2070 Armor 8G (OC) - 519 Euro (UVP): Armor 2X Kühler mit zwei Torx 2.0 Lüftern und Zero Frozr Technologie, Mystic-Light-RGB-Beleuchtung (599 Euro für übertaktete OC-Version)
  • Geforce RTX 2070 Aero 8G - 519 Euro (UVP): Kühlsystem mit Radiallüfter für Systeme ohne ausreichende Gehäusebelüftung
  • Geforce RTX 2070 Gaming Z 8G - 649 Euro (UVP): Twin-Frozr-7-Kühler mit zwei zehn Zentimer großen Torx-3.0-Lüftern inklusive Zero Frozr-Technologie, Mystic-Light-RGB-Beleuchtung

Sollte MSI also bei Markteinstieg eine angemessene Verfügbarkeit garantieren können, dürften die Custom RTX GPUs von der stark abweichenden Preis-Tendenz der RTX 2080 und 2080 Ti verschont bleiben - Näheres werden wir in Kürze nach Markstart im Oktober wissen.

Kaufberatung: Die besten Grafikkarten für Spieler

Was ist Raytracing? - Die Grafik der Zukunft erklärt - GameStar TV PLUS 16:54 Was ist Raytracing? - Die Grafik der Zukunft erklärt - GameStar TV


Kommentare(119)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen