4.000 Stunden Rust: Unser Experte gibt die ultimativen Einsteiger-Tipps für euren Start 2022

Einsteigerfreundlich ist Rust allemal nicht. Doch mit unseren Tipps gelingt euch 2022 ein problemloser Start in den Steam-Hit.

von Rémy Bournizel,
03.05.2022 17:00 Uhr

Rust ist ein wahrer Dauerbrenner und kann sich durchgehend in den Top-10 der Steamcharts halten. Facepunch hat das Konzept eines Live-Service-Games verstanden und versorgt seine Spiele monatlich mit frischen Inhalten. Aber gerade für Neulinge ist der Survival-Titel gnadenlos, weshalb wir euch versuchen mit unserem ultimativen Einsteiger-Guide den Start 2022 zu erleichtern.

In unserem Nachtest zu Rust haben wir festgestellt, dass sich in den vielen Jahren einiges zum positiven verändert hat. Wollt ihr im Detail wissen, warum der Survivalhit so gut abgeschnitten hat, solltet ihr unseren GameStar-Test lesen:

Rust ist nach sieben Jahren ein anderes Spiel   26     10

Rust

Rust ist nach sieben Jahren ein anderes Spiel

Schnellnavigation

Rémy Bournizel
Rémy Bournizel

Rémy hat genau 4.177 Stunden seines Lebens in der gnadenlosen Welt von Rust verbracht. Auch er musste am Anfang oftmals mit sich ringen, wieder aufzustehen und erneut nackt an einem Strand aufzuwachen. Selbst der härteste Boss aller Souls-Titel kann nicht mit dieser steilen Lernkurve mithalten. Rémys Spielstunden beweisen jedoch, dass es sich allemal gelohnt hat. Die vielen skurrilen Begegnungen und Geschichten, welche die Spieler in Rust selber schreiben, sind unbezahlbar.

1. Der richtige Server

Bevor ihr überhaupt in das Spiel startet, werdet ihr auf die aberhunderten Server stoßen, die euch im Hauptmenü begrüßen. Hier solltet ihr nach folgenden Dingen Ausschau halten:

  • Modding Server: Ist eure Zeit begrenzt solltet ihr nach X2-Servern suchen, auf denen ihr doppelt so viele Ressourcen bekommt. Denn in der Vanilla-Fassung ist Rust ziemlich grindy und erfordert viel Zeit, wenn ihr euch gegen andere Spieler behaupten wollt. Alle Server, die einen höheren Multiplikator als 2 benutzen, solltet ihr jedoch meiden, wenn ihr viel wert auf den Survival-Aspekt legt.
GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(5)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.