GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Ryzen 7 5800X im Test - Benchmarkduell gegen Ryzen 9 5900X und Intel

Wie schnell ist der Ryzen 7 5800X? Das klärt unser Test im aktuellen Benchmark-Parcours im Vergleich mit anderen Ryzen-Modellen und Intels Top-CPUs.

von Nils Raettig,
30.07.2021 07:15 Uhr

AMDs Ryzen-Prozessoren sind äußerst beliebt, bei den Modellen mit acht Kernen liegt der aktuelle Ryzen 7 5800X an der Spitze. In diesem Test schauen wir uns unter anderem an, wie sich die CPU für etwa 380 Euro gegen den teureren Ryzen 9 5900X mit vier Kernen mehr und den günstigeren Ryzen 5 5600X mit zwei Kernen weniger schlägt.

Wieso ist der Ryzen 7 5800X so beliebt? AMD hat seinen Ruf mit den Ryzen-CPUs seit dem erfolgreichen Release der ersten Generation im Jahr 2017 mit guten Leistungen immer weiter verbessert. Außerdem gelten CPUs mit acht Kernen als sehr zukunftssicher.

Intel hat zwar durchaus sehr konkurrenzfähige Octa-Core-Modelle wie beispielsweise den Core i7 10700F für etwa 290 Euro im Angebot. Anhaltende Probleme beim Fertigungswechsel und erst durch AMDs Konkurrenzdruck umgesetzte Neuerungen wie die Ausweitung der virtuellen Kernverdoppelung auf die meisten Desktop-CPUs haben Intels Stellung unserem Eindruck nach aber verschlechtert.

Schnell-Navigation:

Eine etwas andere Art von Benchmark findet ihr im unten verlinkten Artikel. Darin haben wir uns angesehen, was passiert, wenn wir den durchaus etwas als Hitzkopf bekannten Ryzen 7 5800X ohne Wärmeleitpaste kühlen:

Auf dem PC ohne Wärmeleitpaste spielen - wie schlimm ist das?   129     12

Mehr zum Thema

Auf dem PC ohne Wärmeleitpaste spielen - wie schlimm ist das?

Ryzen 7 5800X im Spiele-Benchmark (720p)

Performance-Rating 1280x720
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • Ø FPS
  • min. FPS (99th Percentile)
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
182,7
141,3
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
180,9
137,7
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
176,8
134,9
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
172,6
135,2
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
170,9
128,4
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
167,8
114,0
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
133,7
109,3
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
87,7
64,5
  • 0,0
  • 38,0
  • 76,0
  • 114,0
  • 152,0
  • 190,0

Anno 1800
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • Ø FPS
  • min. FPS (99th Percentile)
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
138,5
103,1
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
135,3
100,4
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
132,1
100,4
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
131,3
93,4
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
130,4
95,2
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
127,3
90,1
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
102,9
81,9
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
75,6
52,5
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

AC: Valhalla
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • Ø FPS
  • min. FPS (99th Percentile)
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
121,6
94,3
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
119,5
96,5
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
118,5
92,6
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
118,3
94,3
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
115,8
87,8
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
114,4
88,5
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
97,8
76,9
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
90,7
63,5
  • 0,0
  • 26,0
  • 52,0
  • 78,0
  • 104,0
  • 130,0

CP 2077
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • Ø FPS
  • min. FPS (99th Percentile)
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
94,3
64,9
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
94,3
63,2
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
92,4
61,3
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
91,4
64,2
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
85,8
51,8
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
82,4
59,3
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
68,7
49,2
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
48,3
30,4
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

F1 2020
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • Ø FPS
  • min. FPS (99th Percentile)
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
353,2
270,3
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
350,8
285,4
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
335,4
285,7
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
324,4
243,9
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
314,1
224,4
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
310,4
180,4
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
242,2
212,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
131,0
109,6
  • 0,0
  • 72,0
  • 144,0
  • 216,0
  • 288,0
  • 360,0

TW: Troy
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • Ø FPS
  • min. FPS (99th Percentile)
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
263,8
204,7
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
252,3
200,0
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
242,1
200,3
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
239,6
178,6
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
227,3
166,7
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
222,9
178,6
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
180,4
149,3
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
102,8
77,5
  • 0,0
  • 54,0
  • 108,0
  • 162,0
  • 216,0
  • 270,0

WD Legion
Geforce RTX 3080, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • Ø FPS
  • min. FPS (99th Percentile)
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
145,4
111,1
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
143,2
108,7
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
139,3
104,5
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
135,7
105,2
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
133,8
96,2
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
132,3
103,1
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
110,3
85,5
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
77,9
53,5
  • 0,0
  • 30,0
  • 60,0
  • 90,0
  • 120,0
  • 150,0

Obwohl wir in unseren Haupt-Benchmarks bewusst in niedriger Auflösung von 1280x720 und bei hohen statt maximalen Details messen, damit die sehr schnelle Geforce RTX 3080 in möglichst geringem Maß zum limitieren Faktor wird, ist unser aktuelles Testfeld dicht gedrängt.

Egal, ob sechs, acht, zehn oder zwölf Kerne: Alle aktuellen Modelle von AMD (Ryzen 5000) und Intel (Core i 10000/Core i 11000) erreichen eine sehr ähnliche Leistung. Das gilt dementsprechend auch für den Ryzen 7 5800X, der insgesamt auf Platz zwei landet.

Eine klare Limitierung der FPS durch weniger CPU-Leistung kommt nur bei den beiden Ryzen-Modellen älterer Generation zum Tragen. Spielen wir in höherer Auflösung mit einer langsameren GPU, wird aber auch das relativiert, wie der folgende Abschnitt zeigt.

Veranschaulichung des GPU-Limits (1080p, 1440p und 2160p)

Bei den folgenden Messungen mit einer Mittelklasse-Grafikkarte in Form der Radeon RX 5700 XT in höheren Auflösungen geht es uns darum, zu verdeutlichen, dass der Prozessor in Spielen schnell nur noch eine geringe Rolle spielt, wenn die GPU-Last steigt und die Leistung der Grafikkarte gleichzeitig sinkt.

In diesen Messungen rückt auch der Ryzen 5 3600 sehr nahe an die anderen Prozessoren wie den Ryzen 7 5800X heran. Lediglich der inzwischen über vier Jahre alte Ryzen 5 1600 sorgt in Full HD noch für einen deutlichen FPS-Verlust. In WQHD bleibt davon schon nur noch wenig übrig, in 4K liegen alle CPUs nahezu gleich auf.

Bei den minimalen FPS in Form der 99th Percentile FPS ist der Rückstand der alten Ryzen-CPU zwar nochmal etwas größer und es gibt minimal mehr Unterschiede zwischen den Prozessoren aus dem Testfeld. Die CPUs liegen aber auch hier bei geringerer GPU-Leistung und höherer Auflösung sehr dicht beieinander.

Durchschnittliche FPS

Performance-Rating: Ø FPS
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
130,2
92,9
50,7
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
129,1
92,3
50,5
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
128,7
91,8
50,3
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
128,3
91,5
50,0
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
126,9
91,0
50,2
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
126,6
92,4
50,3
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
122,2
88,6
49,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
87,5
79,2
47,8
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

Anno 1800
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
96,9
70,4
39,2
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
97,7
69,4
39,1
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
95,9
68,6
39,4
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
95,3
68,5
38,4
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
94,6
67,7
39,1
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
95,1
68,7
38,5
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
92,1
66,3
38,4
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,7 GHz in Spielen
83,0
64,7
36,8
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

AC: Valhalla
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
91,9
69,2
39,5
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
90,8
68,4
38,9
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
89,4
67,6
38,4
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
89,1
65,9
39,0
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
88,9
67,1
38,7
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
88,4
68,7
38,7
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
87,5
66,4
37,6
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,7 GHz in Spielen
83,5
65,1
38,7
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

CP 2077
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
67,8
42,7
20,1
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
67,0
42,5
20,0
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
66,9
42,8
20,4
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
66,8
43,1
20,2
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
67,3
42,9
20,0
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
66,6
42,8
20,1
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
65,2
41,7
19,5
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,7 GHz in Spielen
38,9
37,0
19,5
  • 0,0
  • 14,0
  • 28,0
  • 42,0
  • 56,0
  • 70,0

F1 2020
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
242,3
172,8
91,9
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
241,5
170,7
91,3
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
238,7
169,4
90,4
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
236,9
169,9
91,5
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
235,4
168,7
90,4
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
233,5
167,4
90,2
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
228,3
161,8
87,4
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,7 GHz in Spielen
159,3
155,5
86,7
  • 0,0
  • 50,0
  • 100,0
  • 150,0
  • 200,0
  • 250,0

TW: Troy
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
160,3
113,7
63,5
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
157,9
112,3
63,0
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
155,8
112,3
63,8
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
152,3
110,5
62,8
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
151,3
110,4
62,7
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
147,0
110,5
63,0
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
140,5
108,1
61,7
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,7 GHz in Spielen
92,3
85,6
57,7
  • 0,0
  • 34,0
  • 68,0
  • 102,0
  • 136,0
  • 170,0

WD Legion
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
130,1
92,5
50,6
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
126,7
91,6
50,5
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
124,7
89,4
50,1
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
124,6
89,2
50,0
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
124,2
89,3
49,9
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
120,2
92,6
50,4
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
118,1
87,8
48,6
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,7 GHz in Spielen
68,1
67,3
47,2
  • 0,0
  • 28,0
  • 56,0
  • 84,0
  • 112,0
  • 140,0

Minimale FPS (99th Percentile)

Performance-Rating: min. FPS (99th Percentile in FPS)
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
110,8
80,5
45,0
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
109,4
78,4
42,6
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
106,9
78,9
44,0
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
105,3
76,2
42,0
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
103,2
76,4
42,3
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
101,8
77,7
41,5
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
101,0
77,2
42,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
69,3
63,6
42,1
  • 0,0
  • 24,0
  • 48,0
  • 72,0
  • 96,0
  • 120,0

Anno 1800
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
90,9
65,8
37,4
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
90,1
65,4
35,9
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
86,9
63,7
37,4
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
86,2
61,3
36,4
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
85,4
65,3
37,9
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
80,3
57,6
34,5
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
77,3
64,1
38,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
60,4
50,2
32,8
  • 0,0
  • 20,0
  • 40,0
  • 60,0
  • 80,0
  • 100,0

AC: Valhalla
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
75,2
57,5
34,3
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
74,4
55,9
32,9
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
70,3
55,0
31,2
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
69,4
53,2
31,3
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
68,9
55,3
32,8
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
67,6
54,3
33,7
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
65,3
53,1
31,3
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
57,8
47,9
30,0
  • 0,0
  • 16,0
  • 32,0
  • 48,0
  • 64,0
  • 80,0

CP 2077
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
53,5
35,1
17,2
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
51,5
36,4
16,8
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
51,4
35,6
16,7
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
50,4
34,8
16,8
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
49,3
34,3
17,1
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
48,1
33,8
16,0
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
47,2
34,6
17,0
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
22,1
21,8
14,2
  • 0,0
  • 12,0
  • 24,0
  • 36,0
  • 48,0
  • 60,0

F1 2020
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
206,5
151,5
81,8
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
203,4
149,3
80,5
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
200,5
148,6
81,0
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
200,0
148,4
81,1
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
199,7
144,9
76,3
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
196,1
147,1
80,6
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
192,3
142,8
74,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
124,0
119,2
71,5
  • 0,0
  • 42,0
  • 84,0
  • 126,0
  • 168,0
  • 210,0

TW: Troy
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
141,4
101,0
56,7
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
133,4
94,3
52,8
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
130,4
85,1
43,6
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
128,2
86,9
47,4
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
126,6
81,9
40,4
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
125,0
89,3
49,3
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
119,0
98,1
48,1
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
75,6
69,9
48,2
  • 0,0
  • 30,0
  • 60,0
  • 90,0
  • 120,0
  • 150,0

WD Legion
Radeon RX 5700 XT, 32,0 GByte DDR4-3800, hohe Details

  • 1920x1080
  • 2560x1440
  • 3840x2160
Core i9 10900K 10C/20T, 4,9 GHz in Spielen
106,9
79,1
43,4
Ryzen 5 5600X 6C/12T, ca. 4,6 GHz in Spielen
102,1
76,9
43,8
Ryzen 7 5800X 8C/16T, ca. 4,7 GHz in Spielen
101,3
75,4
44,0
Core i9 11900K 8C/16T, 4,8 GHz in Spielen
101,3
74,1
42,2
Ryzen 9 5900X 12C/24T, ca. 4,6 GHz in Spielen
100,0
73,1
44,3
Ryzen 5 3600 6C/12T, ca. 4,1 GHz in Spielen
95,2
74,6
42,3
Core i5 11600K 6C/12T, 4,6 GHz in Spielen
80,3
77,6
40,3
Ryzen 5 1600 6C/12T, 3,4 GHz in Spielen
46,8
45,6
38,0
  • 0,0
  • 22,0
  • 44,0
  • 66,0
  • 88,0
  • 110,0

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (83)

Kommentare(83)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.