Ryzen 9 3950X mit 16 Kernen erst im November, 3900X weiterhin schlecht verfügbar

Im offiziellen Ryzen-Blog teilt AMD mit, den Launch des Ryzen 9 3950X von September auf November zu verschieben.

von Alexander Köpf,
23.09.2019 11:48 Uhr

Der Ryzen 9 3950X kommt erst im November. Doch wie steht es um den Ryzen 9 3900X? Der Ryzen 9 3950X kommt erst im November. Doch wie steht es um den Ryzen 9 3900X?

AMDs Schwierigkeiten bei der Lieferung von Ryzen 9-Prozessoren scheinen nicht abzureißen. Nachdem ausreichende Stückzahlen des Ryzen 9 3900X bereits seit Längerem auf sich warten lassen und hiesige Online-Händler die angegebenen Liefertermine immer weiter in den Herbst verlagern, verschiebt AMD den Launch des Ryzen 9 3950X nun sogar höchst offiziell.

Laut dem Blog-Eintrag kommt das neue Desktop-Flaggschiff nicht wie zur E3 2019 angekündigt noch im September 2019, sondern zusammen mit Threadripper 3000 erst im November 2019:

"Wir konzentrieren uns darauf, die hohe Nachfrage nach AMD Ryzen Prozessoren der 3. Generation auf dem Markt zu bedienen und planen nun, sowohl den AMD Ryzen 9 3950X als auch die ersten Mitglieder der dritten Generation aus der AMD Ryzen Threadripper-Prozessor-Familie im November dieses Jahres (engl. in volume, vermutlich: in ausreichender Stückzahl) auf den Markt zu bringen. "

"Wir sind überzeugt, dass wenn Enthusiasten den ersten 16-Kern-Mainstream-Desktop-Prozessor der Welt und unsere nächste Generation von High-End-Desktop-Prozessoren in Händen halten, sich das Warten gelohnt haben wird."

Genaue Gründe für die Verzögerung des Ryzen 9 3950X nennt AMD zwar nicht, jedoch sollen sich aufgrund der hohen Nachfrage nach 7nm-Prozessoren die Lieferzeiten bei Auftragshersteller TSMC von zwei auf beinahe sechs Monate verdreifacht haben, wie DigiTimes (Paywall) kürzlich berichtete.

Die besten Prozessoren für Spieler

Ryzen 9 3900X

Zum Verbleib größerer Chargen des Ryzen 9 3900X findet sich keine Information im offiziellen Blog. Ein Blick in diverse Vergleichsportale verrät allerdings, dass die meisten namhaften Online-Händler mit Wartezeiten von zwei Wochen und mehr für den Ryzen 9 3900X planen - die wenigen lieferbaren Exemplare werden dafür oft mit sattem Aufpreis verkauft.

Die ersten Threadripper 3000 mit bis zu 24 Kernen und 48 Threads sollen im November kommen. 32-Kern-Varianten wurden bereits geleakt und könnten etwas später folgen. Die ersten Threadripper 3000 mit bis zu 24 Kernen und 48 Threads sollen im November kommen. 32-Kern-Varianten wurden bereits geleakt und könnten etwas später folgen.

zu den Kommentaren (27)

Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.