Sam's Journey - Neues Kaufspiel kommt 35 Jahre nach C64-Release

1982 kam der C64 auf den Markt. Jetzt ist Jahrzehnte danach mit »Sam's Journey« noch ein neues Spiel für den alten »Brotkasten« erschienen.

von Ömer Kayali,
30.12.2017 13:18 Uhr

Link zum externen Inhalt

Dass alte Spiele heutzutage noch immer gespielt werden, ist nicht ungewöhnlich. Aber dass ein neuer Titel für ein Jahrzehnte altes System auf den Markt kommt, sieht man eher selten. Das ist auch der Fall bei dem Jump&Run Sam's Journey. Die Entwickler bei Knights of Bytes haben das Spiel jetzt für den C64 veröffentlicht, 35 Jahre nachdem der »Brotkasten« erstmals auf dem Markt erschien.

Neues Jump&Run für alte Hardware

Sam's Journey enthält 27 große Level, die auf 3 Oberwelten verteilt sind. Insgesamt gibt es rund 2000 erkundbare Bildschirme. Hauptfigur Sam kann sich rennend, springend, kletternd, tauchend und auch fliegend durch die Welt bewegen. Welche Fähigkeiten ihm zur Verfügung stehen, hängt davon ab, welches Outfit er gerade trägt. Als Vampir kann er sich zum Beispiel in eine Fledermaus verwandeln und durchs Level flattern. Oder er verkleidet sich als Ninja und kann sich dadurch an Wände klammern.

Ein Game Over gibt es nicht. Wenn Sam stirbt, wird er zum letzten Checkpoint zurückgesetzt. Außerdem ist es möglich, den Spielstand manuell abzuspeichern.

Sam's Journey ist für 23,99 Dollar als Download als Emulator für den PC erhältlich. Eine Version zum Kopieren auf eine C64-Diskette ist auch dabei. Außerdem gibt es eine Boxed Edition für 45 Euro mit unter anderem Disketten oder einer Cartridge, einem Handbuch und wahlweise gegen Aufpreis Poster und Soundtrack zum Spiel.

C64 Mini - Screenshots ansehen

zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.