GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Seite 6: Sapphire Radeon HD 7850 OC Edition - Makelloses Gesamtpaket unter 200 Euro

Fazit

Mark Geiger: Die Sapphire Radeon HD 7850 OC Edition musste im Test durch das Gesamtpaket überzeugen, denn für die Leistungsspitze in der HD-7850-Welt ist die Übertaktung zu moderat. Trotzdem liefert die Grafikkarte für fast alle Spiele in Full-HD-Auflösung und sogar mit vierfacher Kantenglättung genug Leistung und bleibt dabei anders als die XFX Radeon HD 7850 Dual Fan Black Edition aufgrund des guten Lüfters stets kühl bei maximal 60 Grad Celsius. Trotzdem arbeitet das Kühlsystem auch unter Last beinahe lautlos, und der Stromverbrauch der Radeon-HD-7000-Reihe kann sowieso nur positiv erwähnt werden.

Beim Preis würde sich auf den ersten Blick die XFX Radeon HD 7870 Black Edition Double Dissipation empfehlen, die trotz der höheren Leistung genau wie die Sapphire und viele andere 7850-Modelle 175 Euro kostet. Allerdings bringt die Mehrleistung keinen wirklichen Vorteil in Spielen, da auch die Sapphire-Platine schon genug Geschwindigkeit liefert und zudem den leiseren Lüfter, den geringeren Stromverbrauch und die niedrigeren Temperaturen bietet. Die Geforce GTX 660-Karten lohnen sich aktuell nicht mehr, denn sie kosten zwar das gleiche, liefern aber in allen Kategorien die schlechteren Ergebnisse. Neben den vielen von Sapphire zusätzlich beigelegten Videoadaptern erhalten wir außerdem beim Kauf einer Radeon-Grafikkarte durch AMDs »Never Settle Reloaded«-Programm ein Spiele-Bundle, bestehend aus zwei Vollpreistiteln – ein echter Mehrwert.

Mit der Radeon HD 7850 OC Edition liefert Sapphire also tatsächlich das beste Gesamtpaket im Preissegment bis 200 Euro ab und bietet gleichzeitig die interessanteste Radeon HD 7850 an. Wer wirklich mehr Leistung haben möchte, um dank größerer Leistungsreserven besser für die Zukunft gerüstet zu sein - oder um auch hardwarehungrige Titel wie Max Payne 3 in 1920x1080 bei achtfacher Kantenglättung spielen zu können - greift bei der Nvidia Geforce GTX 760 für bereits 225 Euro zu. Die eigentlich gleichwertige AMD Radeon HD 7950 lohnt sich momentan wegen des überhöhten Preises nur, wenn Interesse an den beigelegten Vollversionen besteht.

» Nvidia Geforce GTX 760 im Preisvergleich
» XFX Radeon HD 7870 Black Edition Double Dissipation im Preisvergleich
» Powercolor Radeon HD 7850 PCS+ im Preisvergleich

Sapphire Radeon HD 7850 OC Edition - Bilder ansehen

6 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (10)

Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.