Saturn-Verkaufscharts - Die Römer kommen!

Die Römer stürmen die Spitze der Verkaufscharts: Total War: Rome 2 erobert sich die Top-Position. Daneben reihen sich mit Splinter Cell: Blacklist und Saints Row 4 weitere Neueinsteiger ein.

von Philipp Elsner,
11.09.2013 16:31 Uhr

Total War: Rome 2 bläst zum Angriff und landet prompt auf Platz 1.Total War: Rome 2 bläst zum Angriff und landet prompt auf Platz 1.

In den Saturn-Verkaufscharts hat sich einiges getan. Allen voran hat sich Rome 2, der neueste Ableger der Total-War-Reihe, die Spitzenposition gesichert. Trotz einigen KI-Aussetzern schnitt das Echtzeit-Strategiespiel im GameStar-Test sehr gut ab.

Auf dem dritten Platz nistet sich hinter Dauerbrenner Diablo 3 ein weiterer Neueinsteiger ein: Der abgedrehte Open-World-Wahnwitz namens Saints Row 4 steigt weit oben in die Charts ein. Ebenfalls neu: Der Fantasy-MMO-Neustart Final Fantasy XIV: A Realm Reborn feiert den Einstand auf dem vierten Platz.

Auf den immerhin fünften Rang kommt Sam Fisher in die Verkaufscharts und sichert sich mit Splinter Cell: Blacklist ebenfalls eine Top-Platzierung. Zu Gunsten der Neueinsteiger fällt das Weltkriegs-Strategiespiel Company of Heroes 2 um satte zwölf Ränge auf Platz 16.

Das im Das-Schwarze-Auge-Universum angesiedelte Adventure-Sequel DSA: Memoria vom deutschen Entwicklerstudio Daedalic kann sich als fünfter und letzter Neuankömmling in den Saturn-Charts über Platz 13 freuen.

» Zu den Saturn-Verkaufscharts

Das Schwarze Auge: Memoria - Screenshots ansehen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen