Splinter Cell: Blacklist

Genre: Action-Adventure

Entwickler: Ubisoft Montreal

Release: 22.08.2013 (PC, PS3, Xbox 360, Wii U)

In Splinter Cell: Blacklist legt sich Sam Fisher mit Terroristen an, die anhand einer so genannten Blacklist Anschläge auf die USA ausführen wollen. Sam jettet im sechsten Teil der Reihe in einem Transportflugzeug um die Welt. Sozusagen seine Normandy, die aber Paladin heißt. Von dort aus steuert er nicht nur Missionen an, sondern kann das Ding sogar aufrüsten. Mit in den Missionen verdienten Dollar. Geld fließt auch in seine persönliche Ausrüstung, die es ihm ermöglicht, brachial oder wie gewohnt heimlich still und leise vorzugehen. Das Action-Adventure bietet erneut Koop-Missionen für zwei Spieler auf 14 Karten mit vier Missionstypen und Split-Screen-Option. Auch der Multiplayer-Modus »Spione gegen Söldner« kehrt zurück. Darin spielen die Spione aus der klassischen Third-Person-Sicht und setzt auf Ablenk- und Tarntechniken, während die Söldner in Ego-Shootersicht mit Feuerwaffen Jagd auf die Spione machen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen