Saturn-Verkaufscharts - Kaum überraschender neuer Erstplatzierter

Das Weihnachtsgeschäft brachte wenig Bewegung in die Saturn-Verkaufscharts. Lediglich Star Wars: The Old Republic konnte sich wenig überraschend auf den ersten Platz vordrängen.

von Rene Heuser,
03.01.2012 16:47 Uhr

Biowares Star Wars-MMO düst wie erwartet auf Platz 1 der Charts.Biowares Star Wars-MMO düst wie erwartet auf Platz 1 der Charts.

Wo haben die Kunden zum Weihnachtsgeschäft bei Saturn am häufigsten zugeschlagen? Die Antwort ist nicht wirklich überraschend: Biowares Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic verdrängt die Aufbraustrategie Anno 2070 vom ersten Platz, welches sich nun mit dem zweiten vor Call of Duty: Modern Warfare 3 , gefolgt von The Elder Scrolls 5: Skyrim zufrieden geben muss.

Ansonsten hat sich nur wenig getan. Dauerbrenner Starcraft 2: Wings of Liberty klettert einen Platz nach oben auf die 17, Die Sims 3: Lebensfreude steigt wieder ein, womit Die Sims-Spiele 25 Prozent der Platzierungen in den Saturncharts ausmachen. Auch das reichlich fehlerhaft veröffentlichte Stronghold 3 kann sich noch immer an den 18. Platz der Top 20 klammern.

Die komplette Übersicht zu den Verkaufscharts* finden Sie in unserer ausführlichen Charts-Rubrik.

*Die Verkaufscharts ermitteln sich aus den Verkäufen aller PC-Spiele des Elektronikhändlers Saturn innerhalb eines Zeitraums von einer Woche.


Kommentare(52)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen