SimCity - Neuer DLC »Attractions Set« nur für US-Zahnpasta-Käufer

Für die Stadtbau-Simulation SimCity ist mit dem »Attractions Set« ein neuer DLC erschienen, der mehrere Touristenzentren hinzufügt und die Bewohner glücklich macht. Freischalten können diese Inhalte allerdings nur US-amerikanische Käufer bestimmter Zahnpasta-Produkte, z.B. von Oral-B.

von Philipp Elsner,
17.04.2013 15:53 Uhr

Wer den neuesten DLC zu SimCity erwerben will, muss Zahnpflege-Produkte kaufen. Kein Scherz.Wer den neuesten DLC zu SimCity erwerben will, muss Zahnpflege-Produkte kaufen. Kein Scherz.

Mit dem »Attractions Set« erhält das Aufbau-Strategiespiel SimCity ein neues DLC-Paket. Dieses fügt der eigenen Stadt fünf neue Touristen-Attraktionen hinzu, welche die Zufriedenheit der weniger wohlhabenden Sims steigert und neue Touristen aller drei Wohlstandsklassen anlockt. Das Kuriose daran: das »Attractions Set« ist ausschließlich für Käufer spezieller Zahnpflegeprodukte aus den USA erhältlich.

Laut Electronic Arts ist der DLC nur für US-amerikanische Käufer bestimmter Produkte von Oral-B (und Crest, einem anderen amerikanischen Zahnputzmittel-Hersteller) bestimmt. Auf diesen Artikeln befindet sich ein Code, mit dem die Zusatzinhalte heruntergeladen werden können. Über anderweitige Kaufoptionen ist nichts bekannt.

Nach dem Werbe-DLC mit der Nissan Ladestation für SimCity, welcher ebenfalls spielerische Vorteile gegen Werbung mitbrachte, ist dies nun der zweite derartige Download-Inhalt.

SimCity - Test-Video zum Aufbauspiel 9:46 SimCity - Test-Video zum Aufbauspiel


Kommentare(142)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen