SNES Mini - Angeblich ähnlich anfällig für Hacks wie NES Mini

Der SNES Mini könnte durch Hacks auch nach dem Launch mit zusätzlichen Spielen versorgt werden. Darauf deutet zumindest die Aussage des Hackers hin, durch dessen Arbeit auch der NES Mini “erweitert” werden konnte.

von Philipp Elsner, Imanuel Thiele,
15.09.2017 13:04 Uhr

Anscheinend wird es wie schon beim NES Mini möglich sein, die Spielebibliothek des SNES Mini zu erweitern.Anscheinend wird es wie schon beim NES Mini möglich sein, die Spielebibliothek des SNES Mini zu erweitern.

Nach dem Launch des NES Mini dauerte es nicht lange bis einige Hacker in das System der Retro-Konsole eingriffen und die Spielebibliothek von 30 Klassikern nach eigenem Gusto erweiterten.

So gelang es findigen Profis, den Entwickler-Modus durch einen angeschlossenen PC zu aktivieren und ROMs von anderen Spielen auf das NES Mini zu übertragen. Diesen Hack tauften sie hakchi2. Nun stellt sich natürlich die Frage, ob das auch bei dem SNES Mini möglich wäre.

Nintendo warnt vor Abzockern: "Bezahlt nicht mehr als 80 Dollar für den SNES Mini!"

Die Kollegen von NintendoLife haben also kurzerhand beim Haupthacker des NES Mini, ClusterM, nachgefragt, ob durch die selbe Methode ebenfalls weitere Spiele zur Datenbank des SNES Mini hinzugefügt werden könnten. Die Redakteure führen aus:

"Wir haben mit ClusterM, dem Genie hinter hakchi2, gesprochen, und ausgehend von den SNES Mini Daten und Spezifikationen, die er bisher gesehen hat, scheint das System genauso offen für Hacks zu sein wie sein Vorgänger."

Das SNES Mini wird hierzulande am 29. September erscheinen und 21 Spieleklassiker an Bord haben. Wie schon beim NES Mini war das Vorbesteller-Kontingent schnell vergriffen. Nintendo versprach, ausreichend Einheiten für die hohe Nachfrage nachzuproduzieren.

Super Nintendo Classic Mini - Unboxing-Video zum SNES Mini 7:01 Super Nintendo Classic Mini - Unboxing-Video zum SNES Mini


Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen