Sniper Elite 3 - Update bringt Mantle-Unterstützung

Mit dem Update 1.11 hat der Entwickler Rebellion den Shooter Sniper Elite 3 um die Unterstützung der AMD-Technologie Mantle erweitert. Die verbessert die Performance spürbar und senkt den Energieverbrauch des Prozessors.

von Stefan Köhler,
05.10.2014 16:14 Uhr

Sniper Elite 3 unterstützt jetzt auch die AMD-Technologie Mantle, die die Performance verbessert und Energie spart.Sniper Elite 3 unterstützt jetzt auch die AMD-Technologie Mantle, die die Performance verbessert und Energie spart.

Neben einigen Bugfixes und Gameplay-Verbesserungen bringt das kürzlich erschienene Update 1.11 für den Weltkriegs-Shooter Sniper Elite 3 die Unterstützung der AMD-Technologie Mantle.

Die wird ab Windows 7 oder Windows 8.1 (nicht aber 8.0) und einem Catalyst-Treiber ab Versionsnummer 14.9 unterstützt und bringt einige technische Vorteile für Besitzer von Radeon-Grafikkarten der R2XX-Serie.

Bei einem internen Benchmark konnte eine Steigerung der Framerate um etwa 13 Prozent und eine gleichmäßigere Auslastung der CPU-Kerne gemessen werden. Außerdem sank der Stromverbrauch, was vor allem für Spieler mit Laptops interessant sein dürfte.

Außerdem haben die Software-Ingenieure durch das experimentieren zwischen DirectX11 und Mantle Erkenntnisse gewonnen, die für zukünftige Rebellion-Spiele interessant sein sollen. So könnten in Zukunft komplexere Welten gestaltet und die CPU etwas entlastet werden, um Rechenkraft für komplexere KI-Algorithmen zu schaffen.

Wie die Verbesserungen für zukünftige Spiele aussehen werden, erfahren wir erst in ein paar Jahren - die britische Firma hat bislang keinen neuen Titel angekündigt.

Der Shooter Sniper Elite 3 erschien am 26. Juni für PC, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3.

Sniper Elite 3 - 2. Teil des »Save Churchill«-DLCs im Trailer 1:02 Sniper Elite 3 - 2. Teil des »Save Churchill«-DLCs im Trailer

Sniper Elite 3 - Screenshots aus der PC-Version ansehen


Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen