Star Wars 8 - Snokes Sternenzerstörer der Mega-Klasse enthüllt

Im Dezember gibt es ein Wiedersehen mit Kylo Ren und der First Order in Star Wars: Die letzten Jedi. Jetzt enthüllt ein Spielzeug Snokes gigantischen Sternenzerstörer, die Supremacy.

von Vera Tidona,
04.09.2017 14:35 Uhr

Ein neues Bild enthüllt den gigantischen Sternenzerstörer des Oberschurken Snoke aus Star Wars: Die letzten Jedi.Ein neues Bild enthüllt den gigantischen Sternenzerstörer des Oberschurken Snoke aus Star Wars: Die letzten Jedi.

Am Wochenende feierten Star-Wars-Fans den zweiten Force Friday. Gleichzeitig begann der Verkauf der neuen Merchandise-Produkte zu Star Wars: Die letzten Jedi. Darunter der gigantische Lego Millennium Falken und ein Modell des Mini-Roboters BB-9e

Käufer des Droiden erlebten eine angenehme Überraschung: Die dazugehörige App zur Steuerung des von BB-9e beinhaltet eine umfangreiche Datenbank mit sämtlichen Informationen zur First Order. Darunter auch ein Bild und Details zum gigantischen Sternenzerstörer des Supreme Leader Snoke.

So sieht die Supremacy aus: Sie ist 60 km breit!So sieht die Supremacy aus: Sie ist 60 km breit!

Snokes gigantischer Sternenzerstörer: Die Supremacy

Das Raumschiff namens Supremacy wird von Lucasfilm als der erste Sternenzerstörer der Mega-Klasse vorgestellt und gehört mit seiner einzigartigen Erscheinung und enormen Größe von 60.000 Meter Breite zu den größten Raumschiffen aus dem Star-Wars-Universum.

Weitere Informationen dazu enthüllen, dass Snoke den Mega-Sternzerstörer als Hauptquartier der First Order in einem unbekannten Teil des Sternensystems versteckt hält. Die Brücke des Raumschiffs ermöglicht Snoke und seiner Crew einen 360 Grad Rundumblick. Die Supremacy dient nicht nur als Kommandozentrale der First Order, sondern beherbergt auch den Thronsaal von Snoke und zahlreiche Schiffe, die nicht nur andocken können, sondern auch an Bord gebaut und repariert werden.

Bisher gibt es leider nur das Bild aus der App mit der Beschreibung des gigantischen Sternenzerstörers. Neben seinem Raumschiff und seiner roten Leibwache bekommen Kinogänger im neuen Star-Wars-Film auch erstmals den neuen Oberschurken leibhaftig zu Gesicht. Gespielt wird Snoke von Andy Serkis. Im Vorgängerfilm Das Erwachen der Macht gab er noch als Hologramm Anweisungen an seinen Schützling Kylo Ren.

Mehr zu Star Wars 8: So sieht der neue TIE-Fighter von Kylo Ren aus

Erste Details zur Snokes Supremacy aus Star Wars 8.Erste Details zur Snokes Supremacy aus Star Wars 8.

Neuer Trailer lässt noch auf sich warten

Zur weiteren Besetzung gehören erneut Daisy Ridley als Rey, John Boyega als Finn, Mark Hamill als Luke Skywalker, Carrie Fisher als Leia, Oscar Isaac als Poe Dameron, Gwendoline Christie als Captain Phasma, Adam Driver als Kylo Ren und Lupita Nyong'o als Maz Kanata. Neu dabei sind diesmal Benicio Del Toro, Laura Dern und Kelly Marie Tran. Regie führt Rian Johnson (Looper), der auch das Drehbuch zum Film schrieb.

Star Wars: Die letzten Jedi kommt am 14. Dezember in die deutschen Kinos. Ein neuer Trailer zu Episode 8 dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen.

Star Wars: Die letzten Jedi - Bilder zum Kinofilm ansehen

Star Wars: Die letzten Jedi - Der erste Teaser-Trailer mit Rey, Finn und Luke ist da 2:05 Star Wars: Die letzten Jedi - Der erste Teaser-Trailer mit Rey, Finn und Luke ist da


Kommentare(100)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen