Steam-Charts - Wieder ein Wechsel an der Spitze: Veteran kehrt zurück

Wer steht derzeit an der Spitze der Steam-Verkaufscharts? Der Shooter Counter-Strike: Global Offensive musste den ersten Platz räumen. Dort ist ab sofort Grand Theft Auto 5 zu finden.

von Andre Linken,
26.09.2016 07:47 Uhr

Grand Theft Auto 5 steht dank des großen Rockstar-Sales derzeit auf dem ersten Platz der Steam-Charts.Grand Theft Auto 5 steht dank des großen Rockstar-Sales derzeit auf dem ersten Platz der Steam-Charts.

Der Shooter Counter-Strike: Global Offensive musste nach nur einer Woche den Spitzenplatz in den Steam-Verkaufscharts wieder räumen.

Dort steht ab sofort das Open-World-Actionspiel Grand Theft Auto 5, das bei seiner Platzierung vom aktuellen Rockstar-Sale bei Steam profitiert hat. Zudem hat es der Arena-Brawler Battlerite mittlerweile ebenfalls in die Top 3 geschafft.

Des Weiteren können wir Spiele wie Cossacks 3 sowie Civilization 6 in den Charts begrüßen, während sich Rocket League und Mittelerde: Mordors Schatten verabschieden mussten. Hier die Übersicht:

Die Steam-Charts (19. bis 25. September 2016)

1. Grand Theft Auto 5
2. Battlerite
3. Counter-Strike: Global Offensive
4. Divinity: Original Sin 2
5. Cossacks 3
6. NBA 2K7
7. Ark: Scorched Earth
8. Cossacks 3 Digital Deluxe
9. Civilization 6
10. NBA 2K7 Legend Edition

Passend dazu:Counter-Strike, Divinity und Mad Max - Die Steam-Charts der Vorwoche

GTA 5 - Test-Video: Warum die PC-Version von Grand Theft Auto 5 die beste ist 7:07 GTA 5 - Test-Video: Warum die PC-Version von Grand Theft Auto 5 die beste ist

Counter-Strike: Global Offensive - Screenshots ansehen


Kommentare(27)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen