Verfügbarkeits-Chaos beim Steam Deck: Valve ändert permanent Liefertermin

Valve wird vager und vager, wann das Steam Deck denn nun wirklich erscheint. Und verschiebt die Zeiträume nach hinten - und nach vorne.

von Dimitry Halley,
29.07.2021 13:28 Uhr

Der Ansturm auf Valves neue Handheld-Konsole fiel gigantisch aus. Die Reservierungsplätze für das Steam Deck waren in Windeseile vergeben, in Zeiten der Chip- und Grafikkarten-Knappheit herrscht reger Andrang, denn Valves Gerät verspricht ein ziemlich cooles Gaming-Erlebnis, auch wenn wir in der Redaktion bisher recht skeptisch auf's Steam Deck blicken.

Doch wer bei dieser ersten Welle an Verschiebungen und Reservierungen nicht zugeschlagen hat, fragt sich jetzt natürlich zurecht: Wann kann ich das Ding wieder kaufen? Und hier scheint der Hund begraben. Valve wird zunehmend vager, wann das Steam Deck denn nun wieder verfügbar ist. Die Zeiträume schieben sich unkommentiert nach hinten - aber auch nach vorne.

Welche Infos haben wir zur Verfügbarkeit?

Aktuell soll die erste Charge an Steam Decks im Dezember 2021 verschickt werden. Wer zu den glücklichen Vorbestellern gehört, darf sich also freuen. Alle anderen müssen mit deutlich vageren Angaben leben.

Ursprünglich sollte spätestens Q1 2022 wieder eine Lieferbarkeit gewährleistet werden. Um den 17. bis 20. Juli herum änderte sich das mehrmals. Valve kommunizierte in der Steam-Deck-Übersicht für einige Versionen Q3 2022, für andere Q2 2022 als neuen Termin. Am 28. Juli flippte die Anzeige erneut - die Kollegen von PCGamer haben die Angaben als Screenshot festgehalten:

Screenshot von PCGamer. Screenshot von PCGamer.

Die günstigste Version des Steam Deck mit 64 GB hatte also anscheinend eine deutlich schwierigere Verfügbarkeit als die beiden Premium-Versionen mit 256 und 512 GB. Doch das hat sich just am 29. Juli schon wieder geändert - ins genaue Gegenteil. Hier ein Auszug der aktuellen Angabe auf Steams eigener Seite:

So sieht die Verfügbarkeit aktuell aus. So sieht die Verfügbarkeit aktuell aus.

Im besten Fall spinnt gerade einfach Valves Datenbank und die Anzeige stabilisiert sich in den kommenden Tagen und pendelt sich auf einer klaren Angabe ein. Im schlimmsten Fall gibt es weitreichendere Probleme bei der Verfügbarkeit des Steam Deck und ihr müsst euch bis auf unbestimmte Zeit 2022 gedulden.

Aber hey, das gibt euch mehr Zeit, zwischen den unterschiedlichen Modellen die für euch optimale Entscheidung zu treffen. Um euch dabei zu helfen, bieten wir in unserer großen Info-Übersicht zum Steam Deck Antworten auf alle aktuell gestellten Fragen. Und wir haben außerdem bereits eine Umfrage ausgewertet, welches Steam Deck sich der Großteil der GS-Community anschafft. Und last but not least gibt's auch ein Analyse-Video, das Nintendos Switch und das Steam Deck gegenüberstellt:

Warum sich Steam Deck und Switch nicht vergleichen lassen - (und wir es trotzdem tun) 13:44 Warum sich Steam Deck und Switch nicht vergleichen lassen - (und wir es trotzdem tun)

Schreibt uns gerne in die Kommentare, was ihr zu alldem denkt. Und ob euch das Steam Deck überhaupt interessiert.

zu den Kommentaren (30)

Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.