Strg-Alt-Entf: Erfinder startet neu

von Jan Tomaszewski,
29.01.2004 15:10 Uhr

David Bradley, Erfinder der Tastenkombination Strg-Alt-Entf, verlässt seinen Arbeitgeber IBM nach 28,5 Jahren. Bradley will sich jetzt neuen Aufgaben zuwenden, meldet das Online-Magazin Slashdot.org unter Berufung auf einen Artikel der US-Zeitung Miami Herald. Die Tastenkombination, die speziell bei Windows-Nutzern zweifelhaften Ruhm erlangt hat, zwingt PCs u.a. zum Neustart. Amüsante Anekdote: Anlässlich des 20. IBM-PC-Wiegenfestes stand Bradley zusammen mit Bill Gates auf der Bühne. Zum Thema Strg-Alt-Entf sagte Bradley: »Ich habe sie vielleicht erfunden, aber Bill hat sie berühmt gemacht.« Microsoft-Mitbegründer Gates hat, so die Miami Herald weiter, nicht gelacht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen