Sunset Overdrive - Xbox-One-Hit scheint für den PC zu kommen

Sunset Overdrive war einer der frühen Exklusivtitel für die Xbox One. Es erschien jedoch nie für den PC. Das könnte sich bald ändern, wie ein Eintrag aus Korea hoffen lässt.

von Sebastian Zelada,
24.05.2018 11:00 Uhr

Sunset Overdrive ist für die Xbox One bereits seit geraumer Zeit verfügbar.Sunset Overdrive ist für die Xbox One bereits seit geraumer Zeit verfügbar.

Insomniacs Sunset Overdrive ist einer der großen Exklusivtitel für die Xbox One und erschien Ende 2014, ein knappes Jahr nach der Erstveröffentlichung der Microsoft-Konsole. Die comichaft überzeichnete Actionorgie mit verrückten Waffen und einer abgedrehten Grind-Mechanik kommt nun womöglich auch auf Windows PCs.

Das lässt eine aktuelle Einstufung des südkoreanischen Rating-Boards vom 23. Mai 2018 vermuten, das für die Altersfreigabe von Spielen verantwortlich ist. Bisher zeigte sich Insomniac einer PC-Fassung gegenüber stets aufgeschlossen, verwies jedoch auf Microsoft als letzte Instanz. Die Redmonder stellten sich bis dato gegen einen PC-Port aber mit der Altereinstufung aus Südkorea scheint nun die Bestätigung eingetroffen, dass ein Umdenken stattgefunden hat.

Handlicher Spiele-Snack

Eine offizielle Ankündigung steht noch aus, doch das Rating Board erwies sich in den vergangenen Monaten oftmals als zuverlässiger Indikator für Spieleerscheinungen.

Unsere Schwesterseite GamePro vergab 2014 für Sunset Overdrive eine Wertung von 80, was "Sehr gut" entspricht. Heiko Klinges Momentbeobachtung damals:

"...für den handlichen 30-Minuten-Snack gibt es für mich derzeit kein besseres Spiel. Der abgedrehte Humor zaubert mir im Rekordtempo ein fettes Grinsen ins Gesicht, die Mischung aus abgefahrenen Stunts und wildem Geballer flutscht und macht gehörig Laune."

Kritik gab es für die fehlende Langzeitmotivation und den Mangel an Abwechslung. Ob sich das für die PC-Fassung ändern wird, bleibt abzuwarten. Inhaltlich dürfte sie aber mit der Xbox-One-Version identisch sein. Die DLCs der Konsolenfassung werden mit hoher Wahrscheinlichkeit ebenso enthalten sein, sollte sich der PC-Port bewahrheiten.

Plus-Report: Die Zukunft der Xbox - Warum es Microsoft nicht um exklusive Spiele geht


Kommentare(46)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen