T-DSL-Flatrate nicht gefährdet

von Jan Tomaszewski,
19.11.2001 17:05 Uhr

Wie Onlinekosten.de berichtet, hat die Deutsche Telekom ein Schreiben der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post erhalten, in dem der T-DSL-Tarif zur Diskussion gestellt wird. Wie die Webseite weiter meldet, behindere die Telekom die Entwicklung des Breitband-Marktes in Deutschland.

Ängste über eine eventuelle Preiserhöhung der T-DSL-Flatrate-Tarife sind allerdings unbegründet, sagte ein Sprecher der Telekom gegenüber GameStar Online. Die T-DSL-Flaterate wird auch in naher Zukunft zum gewohnten Preis verfügbar bleiben. Einzig die Grundgebühren (für den Anschluss) könnten eine Änderung erfahren -- in welchen Zeitraum mit eventuellen Preisänderungen bei der Telekom zu rechnen sind, konnte man uns nicht sagen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen