GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.

Seite 3: Technik-Check: Mafia 2 - Systemanforderungen und PhysX-Effekte

PhysX

PhysX ist eine Physik-Schnittstelle von Nvidia, die entweder auf dem Hauptprozessor läuft oder auf eine Geforce-Grafikkarten ausgelagert werden kann, insofern das jeweilige Spiel dies unterstützt. In Mafia 2 bedeutet das, dass Sie bei Radeon-Grafikkarten auf maximale Details verzichten oder starkes Ruckeln in Kauf nehmen müssen. Eine Übersicht der bisher wenigen Titel finden Sie im Folgenden Artikel:

» PhysX-Spiele im Überblick

PhysX: An Mit GPU-PhysX zerlegen Sie die Hotelbar stilvoll in Einzelteile.

PhysX: Aus Trümmer fliegen zwar auch ohne Physx, aber längst nicht in der rauen Menge - liegen bleiben sie auch nicht.

PhysX: An Nach getaner Arbeit sieht die zerstörte Hotelbar filmreif aus.

PhysX: Aus Ohne PhysX sieht der Boden nach der Ballerei wie frisch geputzt aus.

Bildergalerie zu den Detailstufen

Mafia 2 - Technik-Check: Grafikeinstellungen im Vergleich ansehen

3 von 3


zu den Kommentaren (148)

Kommentare(148)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.