Terminator 3: Zahltag

von Jan Tomaszewski,
10.12.2001 15:43 Uhr

Wie die australische Filmseite Dark Horizons berichtet, darf sich Schauspieler Arnold Schwarzenegger über einen Gage von 30 Millionen US-Dollar freuen, die er für die Dreharbeiten zur Terminator-Fortsetzung kassiert. Gerüchten zufolge ist das Drehbuch nahezu fertiggestellt und die Filmaufnahmen sollen bereits im Mai 2002 beginnen. Als US-Starttermin wird der 4. Juli 2003 gehandelt, dann sollen sich die Killer-Maschinen erneut gegen die Menschheit aufbäumen. Für Stirnrunzeln sorgt momentan noch das Gerücht, dass sich ein weiblicher Terminator ins Getümmel stürzen wird -- wenn daraus mal keine Liebesgeschichte wird.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen