The Outer Worlds hat keinen Multiplayer, weil Singleplayer-RPGs mehr Tiefgang erlauben

Fallout-Erfinder Leonard Boyarsky glaubt nicht, dass Singleplayer-Spiele tot sind. Mit The Outer Worlds erteilt er Mehrspieler-Servicegames eine Absage.

von Maurice Weber,
19.06.2019 19:10 Uhr

The Outer Worlds hat aus gutem Grund keinen Mehrspieler-Modus.The Outer Worlds hat aus gutem Grund keinen Mehrspieler-Modus.

Ein Multiplayer-Modus wäre einfach zu viel für The Outer Worlds gewesen, sagt Leonard Boyarsky - aber der Aufwand war nicht der einzige Faktor, denn der Fallout-Erfinder hält eine Mehrspieler-Komponente auch nicht für passend für das Spiel.

"Persönlich ziehe ich den Tiefgang vor, den du in einem Singleplayer-RPG kriegen kannst. Wenn du mit anderen Leuten spielst, musst du das manchmal ein wenig verwässern, damit es für die Multiplayer-Erfahrung besser funktioniert. Wir konzentrieren uns mit diesem Spiel wirklich auf den Singleplayer. "

In seinen Augen sind Einzelspieler-Titel keineswegs tot, sondern feiern sogar ein Comeback. Solche Kreisläufe seien ihm keineswegs neu: »Der PC ist tot, das hör ich seit dem ersten Fallout!«

Und wie sieht's mit Games as a Service aus? Das ergebe nur für bestimmte Spiele Sinn, führt Boyarsky aus. »Wenn du das mit einem Singleplayer-RPG versuchst, passen diese Dinge einfach nicht gut zusammen. Es wird sich für die Fans anfühlen, als gibst du ihnen nicht das komplette Spiel, das sie von dir wollten.«

Die Zukunft von Gestern: Große Plus-Preview zu The Outer Worlds

Die teils langen Durststrecken zwischen großen Einzelspieler-Rollenspielen sieht Boyarsky unter anderem darin begründet, dass deren Entwicklung einfach sehr viel Zeit in Anspruch nehme - vor allem, wenn der Tiefgang stimmen soll. »Für uns ist es großartig zu sein, das einzige Spiel dieser Art zu sein, das in diesem Zeitraum erscheint!« Aber Boyarsky weist auch darauf hin, dass es auf der Messe noch einige weitere große Singleplayer-Rollenspiele gab, die erst 2020 kommen werden. Und tatsächlich zeigte sich, dass die in den Augen vieler Spieler die Gewinner der Messe waren: Vier der Top 5 meistgewünschten Steam-Spiele waren Einzelspieler-RPGs.

The Outer Worlds - Video: 5 Gründe, warum es ein Fest für Fallout-Fans wird 5:11 The Outer Worlds - Video: 5 Gründe, warum es ein Fest für Fallout-Fans wird


Kommentare(54)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen