Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2

Aus China kommt ein ungeschliffener Rollenspiel-Edelstein

Test: The Wind Road bietet ein actionreiches Kampfsystem und schicke Grafik – dafür müsst ihr aber mit Abstrichen wie einer schwachen Übersetzung leben.

von Sascha Penzhorn,
22.08.2020 05:00 Uhr

  • The Wind Road ist laut unserem Tester das vielleicht interessanteste Spiel, das hierzulande niemanden interessiert.
  • Das chinesische Action-Rollenspiel besitzt Anleihen an Jade Empire und Sekiro.
  • Dank einer englischen Übersetzung lässt sich The Wind Road auch ohne Chinesisch-Kenntnisse spielen. Aber macht das Spaß? Die Antwort gibt's im Review!

The Wind Road gibt's jetzt auch auf englisch: Das Action-Rollenspiel aus China sieht hübsch aus und hat vielversprechende Ansätze. Reicht das für eine gute Review-Wertung? The Wind Road gibt's jetzt auch auf englisch: Das Action-Rollenspiel aus China sieht hübsch aus und hat vielversprechende Ansätze. Reicht das für eine gute Review-Wertung?

Wie das aussieht! Erste Screenshots und Trailer von The Wind Road haben uns und die GameStar-Leser verzückt: Ein Spiel aus China, das wie ein modernes, westliches Action-Rollenspiel wirkt? Her damit! Nur leider hatte The Wind Road bislang einen Haken: Es war nur in chinesischer Sprache verfügbar.

Doch das hat sich mittlerweile geändert, eine englische Übersetzung existiert und wir haben uns flugs an den Test gemacht: Kann The Wind Road es auch in Sachen Gameplay und Story mit der Konkurrenz aus Europa und den USA aufnehmen? Ist das Spielerlebnis vergleichbar mit Biowares China-Abenteuer Jade Empire? Wartet hier gar eine PC-Alternative zum PS4-exklusiven Ghost of Tsushima auf Spieler?

So viel vorab: In The Wind Road prügeln wir haufenweise Feinde weg und nutzen dabei verschiedene Kampfstile, die Macht des Qi und auch mal einen ordentlichen Schluck aus der Pulle. Zwischendrin lösen wir kleinere Rätsel, vertreiben uns die Zeit mit Nebenaufgaben und verfeinern unseren Kampfstil.

Das Teil macht überraschend Laune - zumindest dann, wenn man mit einigen recht großen Macken leben kann. Die erstrecken sich vom Gameplay über die Story bis zur Technik. So ist The Wind Road ein interessantes Spiel, das sein geringes Budget nicht leugnen kann.

Der Autor
Sascha Penzhorn spielte über viele Jahre etliche chinesische, koreanische und japanische MMORPGs und Rollenspiele. In Zeiten ohne Internet und Google Translate musste er sich das japanische Herzog Zwei für Sega Megadrive selbst beibringen, später spielte er die japanische Fassung von Final Fantasy XI, bevor es einen westlichen Release gab. Zwischen Ragnarok Online und World of Warcraft spielte er einen Trojaner im chinesischen MMO Conquer Online, drehte einige Runden in Perfect World Online und quälte sich mit dem koreanischen Diablo-Klon Lamentation Sword herum. Dann war er noch ein Jahr für eine russische Spieleschmiede tätig. Sprachbarriere? Welche Sprachbarriere denn?

The Wind Road hat eine zweckmäßige Übersetzung

Zum ersten Start gibt es erst mal eine Warnung: The Wind Road bietet ausschließlich chinesische Sprachausgabe, die englische Übersetzung der Texte stammt von einem externen Team, ist unvollständig und nicht sehr akkurat. Eine bessere Version ist in Arbeit. Dann weist das Spiel noch darauf hin, dass für den ersten Durchlauf der leichteste von insgesamt drei Schwierigkeitsgraden vorgesehen ist (die nächsten beiden eher für New Game+).

Die Spielwelt von The Wind Road ist stellenweise echt hübsch. Die Spielwelt von The Wind Road ist stellenweise echt hübsch.