The Witcher-Serie - Mark Hamill hat keine Ahnung von The Witcher, will aber Vesemir spielen

Wir wissen noch immer nicht, wer Geralt in der kommenden Netflix-Serie zu The Witcher spielen könnte. Aber vielleicht gibt es ja schon einen Kandidaten für Vesemir: Mark Hamill höchstpersönlich.

von Hannes Rossow,
07.03.2018 13:15 Uhr

Zu Beginn von The Witcher 3 arbeiten wir viel mit Vesemir zusammen.Zu Beginn von The Witcher 3 arbeiten wir viel mit Vesemir zusammen.

Auch wenn die geplante Netflix-Serie zu The Witcher durchaus Fortschritte macht, sind wir noch weit davon entfernt, über das endgültige Casting oder sogar den Drehbeginn zu reden. Aber das soll natürlich nicht heißen, dass niemand seinen Namen in den Hut werfen darf. Und überraschenderweise besteht zumindest eine ganz kleine Möglichkeit, dass sich Star Wars-Schauspieler Mark Hamill die Ehre gibt und einen Hexer spielt.

Auf Twitter hat Lauren S. Hissrich, die als Autorin der Netflix-Serie agiert, ihre Charakterbeschreibungen bekannter Witcher-Charaktere geteilt. Und bei Vesemir, den sie als "väterlich", "weise" und "Hüter von Geheimnissen" sieht, einigten sich viele Fans schnell darauf, dass das ja auch auf Luke Skywalker zutrifft. Und deswegen müsse Mark Hamill auch in die Rolle von Vesemir schlüpfen.

Und tatsächlich meldete sich Hamill zu Wort und stimmte dieser Logik zu. Er habe zwar keine Ahnung, worum es bei The Witcher geht oder wer Vesemir ist, aber er "könnte/sollte" auf jeden Fall die Rolle übernehmen.

Die Entwickler von CD Projekt RED ließen nicht lange auf sich warten und teilten ihre Photoshop-Version eines Vesemirs, der von Mark Hamill porträtiert wird.

Hissrich kann hingegen kaum glauben, dass da gerade Mark Hamill höchstpersönlich sein (scherzhaftes) Interesse an der Serie geäußert hat, die sie gerade schreibt.

Wie seht ihr das? Passt Mark Hamill zu Vesemir?


Kommentare(87)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen