Mehrere Jahre lang war das Erstlings-Rollenspiel des polnischen Studios CD Project in der Entwicklung und trotzdem voller Fehler, als es erschien. Die Abenteuer der Hexers Geralt von Riva erzählt das Spiel in düster-ruppigen Bildern, für die Atmosphäre sorgt die schwer aufgebohrte Aurora-Engine von Bioware. Im 18er-Titel wird viel geflucht, blutig gekämpft und mit so mancher Frau geschlafen. Gut gelungen: Grundlegende Entscheidungen haben im Spielverlauf oft dramatische Konsequenzen. Inzwischen ist ein kostenloser Patch auf die Enhanced Edition von The Witcher erschienen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen