Titan Quest 2 verrät jetzt schon eine Menge über seine wichtigsten Neuerungen

Das kommende Action-Rollenspiel verrät haufenweise neue Features – unter anderem zu Gameplay und Loot.

Schon vor dem großen Gameplay-Reveal im August verrät Titan Quest 2 einige große Neuerungen. Schon vor dem großen Gameplay-Reveal im August verrät Titan Quest 2 einige große Neuerungen.

Update vom 12. Juli: In unserer ursprünglichen Meldung hatten wir aufgrund des neuen Entwickler-Blogs vermutet, dass Titan Quest 2 von Soulslike-Spielen inspiriert sein könnte. Wie THQ Nordic nun klarstellt, besteht jedoch kein Grund zur Sorge, denn Titan Quest wird seinen Wurzeln treu bleiben.

Die vollständige Stellungnahme der Entwickler lest ihr hier:

Titan Quest II ist vieles, aber kein Souls-like. Unser Kampfsystem orientiert sich stark am ersten Teil der Titan-Quest-Reihe und anderen, traditionellen Action-Rollenspielen, bringt aber einige Modernisierungen mit.

Wenn es um spektakuläre Bosskämpfe geht, ist Ausweichen oder Abwehren schon jeher essenziell in Action-RPGs gewesen. Bei Titan Quest II wollen wir das auch wieder in den Vordergrund rücken, wie es das erste Titan Quest schon tat – nur noch konsequenter.

Mehr zum Gameplay verraten – und zeigen – wir in unserem Showcase am 02.08.24 und auf der gamescom!

Ursprüngliche Meldung vom 11. Juli: Die Vorfreude auf Titan Quest 2 steigt und die Entwickler von THQ Nordic haben jetzt einige coole Details zum kommenden Action-RPG verraten. Was erwartet euch in der mit Spannung erwarteten Fortsetzung? Wir fassen die wichtigsten Features und Neuerungen für euch zusammen.

So verändern sich die Kämpfe

Titan Quest 2 bleibt seinen Wurzeln treu und bietet klassisches Top-Down-Action-RPG-Gameplay, das stark an den ursprünglichen Titan Quest erinnert. Dabei setzt das Spiel auf moderne, aber traditionelle Kampfmechaniken.

Allerdings klingt es, als würde das Spiel den Weg von Path of Exile 2 und No Rest for the Wicked einschlagen und sich von Soulslike-Spielen inspirieren lassen. Stärkere Gegner warten mit harten Fähigkeiten auf, die geschickt kontert werden müssen. Schwächere Gegner hingegen sind in großer Zahl gefährlich, können aber mit gut platzierten Fähigkeiten schnell beseitigt werden.

Epische Bosskämpfe sind ebenfalls ein zentraler Bestandteil von Titan Quest 2: Diese Bosse verfügen über eine Vielzahl von Fähigkeiten und Angriffssequenzen, die gelernt und gekonnt kontert werden müssen.

Titan Quest 2: Der erste Trailer zum Action-Rollenspiel schindet Eindruck Video starten 2:39 Titan Quest 2: Der erste Trailer zum Action-Rollenspiel schindet Eindruck

Das Loot-System

Titan Quest 2 setzt auf ein komplexes Loot- und Item-System. Jedes Gebiet im Spiel hat einen festen Level, mit dem sowohl die Gegnerstärke als auch die Qualität der gefundenen Items skalieren.

Folgende Ausrüstungstypen könnt ihr finden:

Einhandwaffen:

  • Schwerter
  • Speere
  • Dolche

Zweihandwaffen:

  • Äxte
  • Bögen
  • Stäbe

Nebenhand:

  • Schilde

Rüstungen:

  • Helme
  • Schulterpanzer/Capes
  • Armschienen
  • Beinschützer
  • Torso-Rüstungen

Schmuck:

  • 2x Ringe
  • Amulett

Diese Items erscheinen Seltenheitsstufen, von einfachen Gegenständen hin zu einzigartigen Items mit speziellen Eigenschaften:

  • Common: Basis-Eigenschaften
  • Magic: 1-2 Affixe
  • Rare: 3-4 Affixe
  • Infrequent: 2-4 Affixe und eine spezielle Eigenschaft
  • Unique: Vollständig individuelle Eigenschaften

Die Attribute eurer Charaktere bestimmen dabei, welche Items ihr nutzen könnt und welche Boni sie bieten. Es gibt drei offensive Attribute (Might, Knowledge, Agility), ein defensives Attribut (Vigor) und drei sekundäre Attribute (Resolve, Cunning, Fitness).

Tränke wie in Path of Exile

Anstelle traditioneller Verbrauchstränke führt Titan Quest 2 eine neue Tränkemechanik ein. Die Tränke sind wiederaufladbar und laden sich durch verursachten Schaden auf. Zusätzlich verfügen sie über Affixe, die für kurze Zeit aktive Effekte bieten, wenn ihr sie schluckt. Das Ganze erinnert also stark an das erste Path of Exile.

Unendlicher Lagerplatz mit dem Caravan-System

Das überarbeitete Lagersystem in Titan Quest 2 bietet euch unbegrenzte Truhen, weitere Kisten können mit Ingame-Gold gekauft werden. Ihr könnt so viele Truhen kaufen, wie ihr wollt und sie individuell organisieren. So könnt ihr eure gesammelten Schätze effizient verwalten und habt jederzeit Zugriff auf eure gesamte Ausrüstung.

Am 2. August präsentiert THQ Nordic im Rahmen seines Showcases den ersten Gameplay-Trailer zu Titan Quest 2. Doch damit nicht genug: Vom 21. bis 25. August könnt ihr Titan Quest 2 auf der gamescom in Köln selbst ausprobieren.

zu den Kommentaren (33)

Kommentare(33)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.