GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Valheim: Kochen, Fermentieren, Angeln und Landwirtschaft - das müsst ihr wissen

Essen verschafft euch in Valheim zahlreiche Buffs. In unserem Guide erfahrt ihr, welche Geräte ihr zum Kochen und Fermentieren benötigt, wie ihr Fische fangt und Nahrung selbst anbaut und so zum besten Landwirt, Angler und Koch avanciert.

von Florian Franck, Wolfgang Rabenstein,
08.10.2021 18:00 Uhr

In Valheim könnt ihr neben Gerste, Karotten und Rüben nun auch Zwiebeln anpflanzen. Wie aus diesen Zutaten leckeres Essen entsteht und warum mit Produktionsketten das Spiel um eine wichtige Erweiterung reicher wurde, erklären wir euch im Guide. In Valheim könnt ihr neben Gerste, Karotten und Rüben nun auch Zwiebeln anpflanzen. Wie aus diesen Zutaten leckeres Essen entsteht und warum mit Produktionsketten das Spiel um eine wichtige Erweiterung reicher wurde, erklären wir euch im Guide.

Ihr benötigt Nahrung in Valheim nicht zum Überleben, denn streng genommen seid ihr schon tot: Valheim ist die Welt nach eurem Ableben. Dies ist allerdings kein Grund, auf köstliche Speisen zu verzichten, denn durch den Verzehr erhaltet ihr mehr Ausdauer und Gesundheit.

Dabei spielt die Qualität der Nahrung eine entscheidende Rolle: Je anspruchsvoller es ist, die Nahrung herzustellen, desto stärker ist der Buff. Wer in Valheim etwa versucht, Gerste anzubauen, kommt schnell ins Schwitzen, aber der Aufwand lohnt sich.

In diesem Guide verraten wir euch, wie das Angeln, Fermentieren, die Landwirtschaft und Produktionsketten in Valheim funktionieren und welche Gerätschaften ihr für die Ausstattung eurer perfekten Küche benötigt, um das beste Essen in Valheim zu produzieren.

Schnellnavigation

Landwirt und Koch in einem: Valheim machts möglich. Landwirt und Koch in einem: Valheim macht's möglich.

Es beginnt mit einem Kessel

Um köstliche Gerichte zu kochen, benötigt ihr einen Kessel. Das Rezept für diesen lernt ihr, sobald ihr Zinn herstellen könnt. Um ihn zu craften benötigt ihr:

  • 10 x Zinn
  • eine Schmiede (4 x Stein, 4 x Kohle, 10 x Holz, 6 x Kupfer und eine Werkbank)
GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Jederzeit online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.