Valheim mit Jahreszeiten und Pferden? Worüber die Macher gerade grübeln

Die Entwickler von Valheim haben viele Ideen für künftige Inhalte und verraten im Gespräch mit GameStar, über welche Features sie nachdenken.

von Philipp Elsner,
19.02.2021 08:33 Uhr

Valheim: Woher kommt der Hype? 2:51 Valheim: Woher kommt der Hype?

Valheim ist ein gigantischer Verkaufserfolg und tausende Spieler fragen sich jetzt, was die Entwickler wohl in Zukunft mit der faszinierenden Wikingerwelt vorhaben - immerhin ist das Spiel ja noch im Early Access. Genau das haben wir die Entwickler persönlich gefragt und herausgefunden, über welche Features man im Studio aktuell nachdenkt.

Das komplette Interview und spannende neue Details zur Roadmap mit ersten Infos zu den kommenden Updates Hearth & Home oder Cult of the Wolves, könnt ihr hier bei GameStar Plus lesen:

Valheim-Entwickler verrät Roadmap-Details   23     8

Mehr zum Thema

Valheim-Entwickler verrät Roadmap-Details

Eine Frage, die vielen Spielern unter den Nägeln brennt: Wird es irgendwann Mounts geben, also Reittiere? Immerhin ist die Welt von Valheim gigantisch groß und abgesehen von den Schiffen kann man sie nur zu Fuß erkunden, was mühsam sein kann und lange dauert! Henrik Törnqvist, einer der Gründer des Valheim-Studios Iron Gate, sagt dazu:

"Ja, wir haben tatsächlich schon sehr viel über Pferde geredet. Jetzt heißt es also: Daumen drücken!"

Auch die Frage nach Mod-Support taucht immer wieder auf. Wie schön wäre es, wenn man Kreationen wie eigene Waffen, Bauteile, Monster oder ganze Spielwelten bequem über den Steam Workshop erstellen, teilen und herunterladen könnte? Törnqvist ist von der Vorstellung angetan:

"Ich glaube, das wäre eine echt großartige Idee. Mod-Support steht zwar aktuell nicht ganz oben auf unserer Prioritätenliste, aber wir werden es ganz sicher nicht vergessen!"

Eine andere Idee findet ebenfalls Anklang beim Valheim-Chefentwickler: Wie sieht es mit verschiedenen Jahreszeiten in Valheim aus?

"Das ist auch ein toller Gedanke, allerdings haben wir über Jahreszeiten noch nicht gesprochen. Aber es könnte etwas für die Zukunft sein."

Ob es irgendwann einmal neben der Tutorial-Krähe Hugin und dem Händler Haldor mehr NPCs in der Welt von Valheim (oder sogar ganze Siedlungen und Dörfer) geben wird, lässt Törnqvist offen:

"Vielleicht. Mehr werde ich dazu nicht sagen."

Falls ihr auch gerade neu eingestiegen seid, erklären wir euch übrigens in unserem großen Guide-Kompendium zu Valheim direkt alles, was ihr als angehende Wikinger wissen müsst: Vom Farming, übers Crafting bis hin zur Schnellreise!

zu den Kommentaren (43)

Kommentare(43)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.