Vampire: The Masquerade - Bloodhunt bringt Battle-Royale-Action mit Blutsaugern

Ein neues Spiel im Universum von Vampire: The Masquerade wurde angekündigt. In Bloodhunt kämpft ihr auf den Straßen von Prag.

von Sören Diedrich,
10.06.2021 21:25 Uhr

Schon bald bekämpfen sich die Blutsauger auf den nächtlichen Straßen von Prag Schon bald bekämpfen sich die Blutsauger auf den nächtlichen Straßen von Prag

Auf dem Summer Game Fest wurde mit Bloodhunt ein neuer Titel aus dem Vampire: The Masquerade-Universum angekündigt. Hierbei handelt es sich jedoch nicht um einen Einzelspieler-Titel. Vielmehr geht es in blutige Battle Royale-Schlachten. Der Debüt-Trailer zeigt, dass in den Gefechten ein Mix aus Schusswaffen und Vampir-Superkräften zum Einsatz kommt:

Vampire: Bloodhunt - Erster Trailer zum Battle Royal-Ableger im Vampire-Universum 1:56 Vampire: Bloodhunt - Erster Trailer zum Battle Royal-Ableger im Vampire-Universum

Vampirskills und Waffen werden kombiniert

Wie ihr dem Trailer entnehmen könnt, verschlägt es euch in der Haut eines Vampirs in die nächtlichen Straßen von Prag. Dort legt ihr euch mit anderen Blutsaugern an, müsst euch dabei jedoch nicht nur auf eure Vampirskills (wie zum Beispiel superhohe Sprünge, Teleportation oder Feuerbälle) verlassen.

Rückt euch ein Gegenspieler zu sehr auf die Pelle, könnt ihr auch zu konventionellen Schusswaffen greifen. Der Trailer zeigt außerdem ein Katana. In der richtigen Kombination mit den Vampirfähigkeiten gilt es, am Ende einer Runde als letzter Knoblauchallergiker überlebt zu haben.

Das Spiel ersetzt übrigens nicht das RPG: Entwickelt wird das Spiel übrigens nicht von den Machern des sich noch immer in Entwicklung befindlichen Bloodlines 2. Die beiden Spiele sollen friedlich koexistieren. Eine Closed Beta wird bereits im Juli starten. Das fertige Spiel soll noch in diesem Jahr erscheinen.

zu den Kommentaren (31)

Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.