Der große WoW-Überblick 2024: Was ihr zum (Neu-)Start in World of Warcraft jetzt braucht

World of Warcraft umfasst mittlerweile zig Versionen. Wie fangt ihr also mit WoW im Jahr 2024 an? Hier kommt der große Überblick für euren Einstieg oder die Rückkehr in das epische MMO.

2024 passiert in WoW richtig viel: So gelingt euer (Wieder)Einstieg! 2024 passiert in WoW richtig viel: So gelingt euer (Wieder)Einstieg!

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

World of Warcraft ist über die Jahre hinweg immens gewachsen und hat zig Überarbeitungen, Patches, Erweiterungen, Änderungen und Versionen bekommen. Deswegen scheint die Einstiegshürde in das große MMO auch fast unüberwindbar. Doch nicht mit uns! Wir geben euch einen Überblick über die verschiedenen Versionen von World of Warcraft und erklären, wie ihr mit dem MMO loslegt.

Schnellnavigation

Die Werkzeuge: Was brauche ich zum Spielen von World of Warcraft?

Ihr wollt einfach direkt mit World of Warcraft loslegen, ohne viel Drumherum? Dann gibt es hier die Kurzfassung, was ihr zum Losspielen braucht:

  • Einen Battle-Net-Account braucht ihr grundsätzlich für alle Versionen des Spiels. Auf der Website von World of Warcraft könnt ihr euch einen Account erstellen.
  • Generell benötigt ihr den Battle-Net-Launcher, in dem ihr die passenden Versionen von World of Warcraft herunterladet und installiert. Dort findet ihr auch weitere Spiele von Blizzard Entertainment, wie Diablo 4. Den Launcher gibt’s ebenfalls auf der Blizzard-Seite.
  • Falls ihr Retail spielen wollt, benötigt ihr neben Account und Launcher die aktuelle Erweiterung (Dragonflight) sowie ein abgeschlossenes Abonnement. Das kostet rund 12 Euro im Monat. Alle älteren Erweiterungen braucht ihr hingegen nicht.
  • Für Classic, Saison der Entdeckungen oder World of Warcraft Remix: Mists of Pandaria benötigt ihr hingegen nur ein abgeschlossenes Abo.
  • Zusätzlich empfehlen wir, den Authenticator mithilfe der Battle-Net-App auf eurem Smartphone zu aktivieren. Dadurch bekommt ihr neben mehr Sicherheit auch Goodies im Spiel, zum Beispiel einen vergrößerten Rucksack.

Wählt eure passenden Versionen im Blizzard-Launcher einfach aus. Wählt eure passenden Versionen im Blizzard-Launcher einfach aus.

Die großen Zeitstränge von World of Warcraft: Retail und Classic

Schauen wir uns nun die Versionen des Spiels an, blicken selbst Veteranen oft nicht mehr durch. World of Warcraft hat momentan mehrere Versionen, eine davon ist World of Warcraft Retail oder kurz »Retail«.

Der Begriff Retail umfasst das Hauptspiel sowie die aktuelle Erweiterung von World of Warcraft. Hier spielen wir also die aktuelle Version des Spiels mit dem neuesten Patch, der auch auf dem Jetzt-Stand der Geschichte des Warcraft-Universums ist.

World of Warcraft: Der offizielle Trailer zu The War Within. Video starten 1:45 World of Warcraft: Der offizielle Trailer zu The War Within.

World of Warcraft Classic, kurz »Classic«, umfasst frühere Versionen des Spiels, die neu aufgelegt wurden. Hier spielt ihr das Spiel so, wie es zum damaligen Stand war. Mittlerweile ist Classic bei der Erweiterung Cataclysm Classic angekommen.

Die Klassik-Auflagen sind für Einsteiger genial, die das Gefühl der damaligen Erweiterungen nachholen wollen. Aber auch Veteranen, die in Nostalgie schwelgen möchten, sind hier prima aufgehoben. Beachtet aber, dass Classic oft weniger stromlinienförmig ist und deutlich mehr Spielzeit braucht, Reittiere zum Beispiel gibt’s erst ab Level 40 und für viel Gold.

In Classic könnt ihr alte Ereignisse hautnah miterleben, etwa die teilweise Zerstörung Sturmwinds. In Classic könnt ihr alte Ereignisse hautnah miterleben, etwa die teilweise Zerstörung Sturmwinds.

Eine alternative Zeitlinie: Die Saison der Entdeckungen

Die Saison der Entdeckungen ist eine weitere Version von World of Warcraft Classic, in der ihr das klassische World of Warcraft, oder »Vanilla-WoW«, in angepasster Form erkundet. Hier warten neue Abenteuer und neuen Herausforderungen auf euch, die ihr während der Levelphase erlebt. Zusätzlich könnt ihr eure Charaktere noch durch sogenannte Runen weiter anpassen.

Die Saison der Entdeckungen ist dabei in verschiedene Phasen eingeteilt, in denen wir einzelne Teile des Spiels erleben. Zusammen mit dem ohnehin schon langsameren Spieltempo im Vergleich zu Retail sorgt das für ein entschleunigtes Reisen durch Azeroth. Wer es etwas gemächlicher und nostalgischer mag, wird hier glücklich.

Mit den Runen (links oben) verändert ihr euren Charakter in der Saison der Entdeckungen. Mit den Runen (links oben) verändert ihr euren Charakter in der Saison der Entdeckungen.

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (19)

Kommentare(19)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.