WoW Shadowlands: Trotz Alpha-Start und neuem Feature sind Fans frustriert

Blizzard hat den Start der Alpha zur nächsten WoW-Erweiterung Shadowlands verkündet. Wir verraten euch alle wichtigen Details dazu und erklären, warum die Fans aktuell trotzdem enttäuscht sind.

von Sara Petzold,
07.04.2020 13:17 Uhr

Die WoW Shadowlands Alpha ist gestartet - aber nicht alle Fans sind glücklich. Die WoW Shadowlands Alpha ist gestartet - aber nicht alle Fans sind glücklich.

Blizzard verkündete gestern Abend, am 6. April 2020, offiziell den lang ersehnten Start der Alpha für die neue WoW-Erweiterung Shadowlands. Die Entwickler gaben außerdem in einem detaillierten Blogbeitrag die Paktfähigkeiten für die Klassen des MMORPGs bekannt und verkündeten die Rückkehr eines viel gewünschten Features - doch die Fans reagieren trotzdem enttäuscht.

WoW Shadowlands Alpha - Alle Infos zum Start und zur Anmeldung

Was ist die Shadowlands-Alpha? Bei dieser geschlossenen Alpha-Phase von WoW-Shadowlands handelt es sich um eine Testphase für die neuen Inhalte der kommenden WoW-Erweiterung, an der erstmals auch Nicht-Blizzardmitarbeiter teilnehmen dürfen. Die ersten Spieler können im Laufe dieser Woche bereits Fuß in die neuen Gebiete setzen.

Wie es sich für eine Alpha beziehungsweise Beta gehört, könnt ihr in der Shadowlands Alpha derzeit noch nicht alle Inhalte der neuen Erweiterung ausprobieren. Außerdem wird Blizzard im Verlauf der Alpha- und Betaphasen noch diverse Anpassungen vornehmen - das Shadowlands der Alpha wird also anders aussehen als das Shadowlands auf den Liveservern von WoW.

WoW Shadowlands will mit diesen 4 Features alles besser machen   38     2

Mehr zum Thema

WoW Shadowlands will mit diesen 4 Features alles besser machen

Welche Inhalte sind in der Alpha von Shadowlands spielbar? Die Alpha von Shadowlands macht für Tester folgende Features zugänglich:

  • die Zone Bastion (das elysische Reich der Kyrianer, die verstorbene Seelen nach Oribos zum finalen Gericht geleiten) und den Dungeon Nekrotische Schneise aus Sicht der Allianz
  • irgendwann im April 2020: die Zone Revendreth und den Dungeon Torghast, Turm der Verdammten
Blizzard will außerdem weitere Inhalte veröffentlichen, sobald die Entwickler sie für testbereit erachten, darunter zusätzliche Zonen und Dungeons.

Wie kann ich mich für die Shadowlands Alpha anmelden? Wer an der Alpha von WoW Shadowlands teilnehmen möchte, kann sich auf der offiziellen Webseite der WoW-Erweiterung anmelden. Dazu müsst ihr euch mit eurem Battlenet-Account einloggen und auf die entsprechende Schaltfläche klicken.

Achtung: Blizzard verschickt keine separaten Einladungs-Links! Erhaltet ihr eine entsprechende e-Mail, handelt es sich dabei mit ziemlicher Sicherheit um einen Phishing-Angriff. Wenn ihr einen Zugang zur Alpha erhaltet, könnt ihr den Alpha-Server direkt über die Battlenet-App unter Version -> In Entwicklung ansteuern.

Was passiert nach der geschlossenen Alpha-Phase? Blizzard wird nach dem Ende der Alpha noch eine Betaphase veranstalten. Diese Beta soll ebenfalls über ein Einladungssystem zugänglich sein. Ob Blizzard danach noch eine offene Beta liefert, die für alle Spieler frei zugänglich ist, steht noch nicht fest.

Paktfähigkeiten und PvP-Händler - Fans enttäuscht und begeistert zugleich

Welches Feature kommt mit Shadowlands zurück ins Spiel? Blizzard hat im Zusammenhang mit dem Start der Shadowlands-Alpha die Rückkehr eines dedizierten PvP-Händlers angekündigt. Dieser Händler existierte schon vor WoW: Legion, allerdings strich Blizzard den NPC mit der Erweiterung.

Der PvP-Händler soll in Shadowlands laut einem Blogbeitrag von Ion Hazzikostas PvP-Items gegen Eroberungspunkte verkaufen. Spieler können diese Ausrüstung dann außerdem aufwerten, ähnlich wie die benthische Ausrüstung in Battle for Azeroth.

World of Warcraft: Shadowlands - Cinematic-Trailer zum neuen WoW-Addon 5:23 World of Warcraft: Shadowlands - Cinematic-Trailer zum neuen WoW-Addon

Die Fans reagieren jedenfalls begeistert auf diese Anpassung. Ein Spieler namens Drownlord bezeichnet den PvP-Händler etwa als »wichtigste Änderung«, während sich Luxarion darüber freut, dass es endlich wieder Dinge gibt, »auf die man hinarbeiten kann, und nicht auf Glück hoffen muss«.

Blizzard hat sich darüber hinaus aber auch noch ausführlich zu einem zentralen neuen Feature von Shadowlands geäußert, nämlich den Paktfähigkeiten. Und auf die reagieren die Fans bislang eher enttäuscht.

Was hat es mit den Paktfähigkeiten von Shadowlands auf sich? Die Pakte gehören zu den zentralen Inhalten von WoW Shadowlands. Es gibt vier Fraktionen, mit denen ihr einen solchen Pakt schließen könnt und der euch dann mit speziellen Signaturfähigkeiten für eure Klasse ausstattet.

Die Signaturfähigkeiten reichen dabei von Teleports und erhöhter Bewegungsgeschwindigkeit über Schilde und Schadensminderungen sowie Verstärkungen eurer eigenen Schadenszauber. Ihr findet einen vollständigen Überblick zu den Signaturfähigkeiten im offiziellen Blog zu WoW Shadowlands.

Warum sind die Fans mit den Paktfähigkeiten unzufrieden? Die WoW-Community hat nach Bekanntgabe der ersten Paktfähigkeiten eine Reihe von Kritikpunkten an dem System geäußert, sowohl im offiziellen WoW-Forum als auch auf reddit. Spieler befürchten...

  • ...dass das Paktsystem ihnen einen bestimmten Build oder einen bestimmten Pakt aufzwingen könnte, weil dieser die besten Fähigkeiten für ihre Klasse bietet. Dadurch müssten sie auf die anderen Pakte verzichten, die sie optisch oder in Bezug auf die Hintergrundgeschichte vielleicht eher ansprechen.
  • ...dass Blizzard es nicht schafft, die Paktfähigkeiten der Klassen fair und sinnvoll auszubalancieren.
Ob Blizzard die WoW-Fans für das Paktsystem langfristig begeistern kann, dürfte neben dem Balancing der Fähigkeiten auch davon abhängen, wie leicht Spieler die Paktfähigkeiten im Live-Spiel wechseln können.

zu den Kommentaren (45)

Kommentare(45)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen