WSVG Louisville - mousesports auf dem vierten Platz

von Walter Reindl,
25.06.2007 14:12 Uhr

Bei dem am Wochenende stattgefundenen Counterstrike-Turnier der World Series of Video Games (WSVG) in Louisville (Kentucky / USA) erreichte mousesports den vierten Platz. Als einziger deutscher Vertreter konnte sich mouz zusammen mit vier anderen europäischen Teams die Plätze eins bis fünf sichern. Die restlichen sieben Teams unter den 12 Teilnehmern kamen allesamt aus den USA.

Im großen Finale standen sich 69°N-28°E (Finnland) und SK Gaming (Schweden) gegenüber. Auf Platz drei landete NiP-Gaming aus Schweden, Platz fünf belegte Team Convention aus Norwegen.

Überblick Resultate

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.