Xfire - Rechtsstreit mit Yahoo beigelegt

von GameStar Redaktion,
09.02.2006 14:11 Uhr

Seit Anfang letzten Jahres (siehe News) befinden sich Yahoo und Xfire bekanntlich in einem mehr oder weniger verbissenen Rechtsstreit. Grund der Auseinandersetzung war ursprünglich ein von beiden Firmen eingebautes Client-Feature, das es den Mitgliedern ermöglichte, zu sehen, welchen Spiele die Mitglieder ihrer Freundesliste gerade ihre Zeit widmen.

Mittlerweile ist der Streit jedoch beigelegt. Anscheinend konnten sich beide Seiten doch noch außergerichtlich einigen, obwohl bisher keinerlei Details zu diesem Vorgang veröffentlicht wurden.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen