YouTube - Markiplier löst Pewdiepie als wichtigste Gaming-Persönlichkeit ab

Das Forbes-Magazin hat eine Liste veröffentlicht, in der es um die einflussreichsten Gaming-Persönlichkeiten im Netz geht.

von David Molke,
21.06.2017 16:37 Uhr

Markiplier in einem seiner YouTube-VideosMarkiplier in einem seiner YouTube-Videos

Laut dem Forbes-Magazin ist Mark "Markiplier" Fischback aktuell der einflussreichste Gaming-Star im Internet. Pewdiepie, der bestbezahlte YouTuber 2016, landet auf Platz zwei. Die fragwürdigen Scherze und die Nazi-Symbolik in seinen Videos haben Pewdiepie letztlich nicht nur Werbedeals gekostet, heißt es auf der Forbes-Seite. In Sachen Reichweite, Größe des Publikums, Resonanz, Tendenz zur Viralität sowie Relevanz und Engagement habe zur Zeit eindeutig Markiplier die Nase vorn.

Mehr: Pewdiepie - YouTube & Disney distanzieren sich wegen antisemitischer Inhalte vom YouTuber

Für die Liste vergleicht Forbes mit Hilfe der Social Media-Spezialisten Captiv8 und mit der Influencer-Analysefirma Traackr zum Beispiel die Einnahmen pro Post, basierend auf den Followerzahlen, Endorsement-Deals und anderen Geschäften wie eigene Produktlinien. Allerdings beinhaltet die Liste nur Influencer, die ihren Erfolg im Internet begonnen haben und auch eigene Inhalte kreieren. Außerdem werden nur Stars mit einbezogen, die in erster Linie auf Englisch posten.

Die Forbes-Liste der Top Gaming-Influencer 2017:

  1. Markiplier
  2. PewDiePie
  3. VanossGaming
  4. OMGItsfirefoxx
  5. SSSniperWolf
  6. JackSepticEye
  7. The Diamond Minecart
  8. Tom Cassell
  9. Sky Does Minecraft
  10. Mari Takahashi

Klartext zum Antisemitismus-Skandal - Danke, PewDiePie! 2:55 Klartext zum Antisemitismus-Skandal - Danke, PewDiePie!


Kommentare(93)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Jubiläumsgewinnspiele

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen