Die wohl lauteste Gaming-Maus der Welt „dank“ RGB-Lüfter

Die Zephyr-Maus bietet einen abschaltbaren RGB-Lüfter. Er soll für die Kühlung der Hand sorgen, dürfte mit bis zu 10.000 Umdrehungen pro Minute aber auch sehr laut sein.

von Nils Raettig,
12.07.2020 08:27 Uhr

Ein kleiner RGB-Lüfter in der Zephyr-Maus kühlt die Handfläche, vermutlich aber mit dem damit einhergehenden Nachteil einer hohen Lautstärke. Ein kleiner RGB-Lüfter in der Zephyr-Maus kühlt die Handfläche, vermutlich aber mit dem damit einhergehenden Nachteil einer hohen Lautstärke.

Mäuse mit RGB-Beleuchtung gibt es längst wie Sand am Meer, deutlich seltener sind dagegen Modelle mit zusätzlicher Kühlung durch einen Lüfter wie die Black Element Cyclone von Thermaltake. Die Gaming-Maus Zephyr geht jetzt noch einen Schritt weiter und bietet sogar einen RGB-Lüfter (via Computerbase).

Hohe Drehzahl, hohe Lautstärke? Der Lüfter soll für eine angenehme Kühlung der Hand sorgen und ist in den drei Stufen 4.000, 7.000 und 10.000 Umdrehungen pro Minute regelbar. Bedenkt man die geringe Größe des Lüfters, ist eine sehr aufdringliche Geräuschkulisse zu befürchten.

Die gute Nachricht lautet, dass der Lüfter auch abschaltbar ist. Der Einschätzung des Herstellers, dass der Lüfter »super leise« sei, stehen wir dagegen sehr skeptisch gegenüber. Wie die Maus aussieht, seht ihr im folgenden Bild und auf der im ersten Absatz verlinkten Hersteller-Seite.

Was taugt die Zephyr-Maus sonst? Die bislang bekannten Eckdaten lassen auf eine durchaus gut für das Spielen geeignete Maus schließen. Das gilt vor allem dank des sehr guten PixArt-Sensors, der zum Einsatz kommt.

  • Sensor: Pixart PMW-3389 mit bis zu 16.000 dpi
  • Gewicht: 68 Gramm
  • Schalter: Omron D2FC mit bis zu 50 Millionen Klicks
  • Tasten: zwei Seitentasten, eine Taste hinter dem Mausrad, eine Taste auf der Unterseite
  • Verbindung: USB-Kabel
  • Besonderheiten: Gehäuse mit Löchern, RGB-Lüfter

Zephyr-Maus: Verfügbarkeit und Preis

So schützt ihr euch vor dem Maus-Ellenbogen (GS Plus)   11     6

Mehr zum Thema

So schützt ihr euch vor dem Maus-Ellenbogen (GS Plus)

Verfügbarkeit: Eine Crowdfunding-Kampagne zu der Spielermaus mit RGB-Lüfter soll in etwa zwei Wochen beziehungsweise am 22. Juli auf Kickstarter beginnen. Wann genau die Maus verfügbar ist, steht noch nicht fest, Reservierungen sind aber bereits auf der Zephyr-Homepage unter der Angabe einer E-Mail-Adresse möglich.

Preis: Vorbesteller sollen die Gaming-Maus mit 50 Prozent Rabatt zu einem Preis von 79 US-Dollar bekommen, der reguläre Preis liegt mit etwa 160 US-Dollar also vergleichsweise hoch.

zu den Kommentaren (67)

Kommentare(67)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen