Civilization IV - Besser denn je

Grafik (8/10)Civilization wagt den Sprung in die 3D Darstellung. Und der ist durchaus geglückt. Die Karte ist frei zoombar und kann bis zur Planetenansicht...

von Subtrahierer am: 04.05.2008

Grafik (8/10)
Civilization wagt den Sprung in die 3D Darstellung. Und der ist durchaus geglückt. Die Karte ist frei zoombar und kann bis zur Planetenansicht herausgezoomt werden. Den Städten sieht man direkt an welche Wunder gebaut wurden und in welcher Epoche sie sich befinden. Die Einheiten sind gut animiert und recht ansehnlich. Natürlich ist die Grafik kein vergleich zu z.B. AoE3.

Steuerung (8/10)
Die Kameraführung klappt reibungslos. Alle wichtigen Menüs sind über die Iconleiste zu erreichen und die Einheiten können per Tastatur oder Maus bewegt werden. Zu einigen Problemen kann es in der Stadtansicht kommen: Die Spezialisten weigern sich nur allzu gern die gewünschten Plätze einzunehmen.

Sound (9/10)
Der Spieler wird mit einer wunderschönen Intromelodie vom Interpreten Christopher Tin empfangen. Auch im Spiel sorgt eine seiner Kompositionen für angenehme Atmosphäre. Jede Einheit hat ihren unverkennbaren Sound und sogar die Städte spielen bei nahem Zoom eine zivilisationsspezifische Melodie. Das alles wirkt sehr stimmig.

Gameplay (9/10)
In Civilization führt Firaxis Spezialisten (z.B. Forscher, Künstler, Händler) und Religionen ein. Beides bietet viel Spielraum für neue Strategien. Wie gewohnt hat jede Zivilisation ihre besonderen Vorteile. Einige der Weltwunder erscheinen etwas zu stark, jedoch gibt es kein Gebäude, das einem den Sieg sichert. Alles erscheint recht ausgeglichen. Die Wertung 10 erreicht Civ4 hier jedoch nicht, weil die Startposition durchaus Einfluß auf die Siegchancen hat und die KI 'cheatet' in höheren Schwierigkeitsstufen.

Multiplayer (9/10)
Ich beziehe mich hier auf Version 1.52. Civ4 zeigt sich vorbildlich. Eigentlich wird alles was das Herz begehrt geboten: Skirmish, Hotseat, LAN, Direct IP, PbeM und Gamespy. Letzteres bietet sogar eine Chatlobby in der sich Spieler aus aller Welt verabreden können. Leider kommt es bei Onlinespielen ab und zu zu Problemen. Mal kann ein Spieler einem Spiel nicht beitreten ohne erkennbaren Grund, mal verliert mitten im Spiel jemand die Synchronität. Irgendwie klappt es aber meistens doch noch und dann macht es richtig viel Spaß.

Fazit (86%)
Für mich ist Civilization4 der beste Teil der Serie. Schöne Grafik, tolle neue Strategiemöglichkeiten und der typische Civilization-Charme brachten dem Spiel zu Recht lob und Preise von allen Seiten. Dennoch muß man kritisieren, dass die Retailversion noch unter vielen Bugs litt und Onlinespiele auch jetzt nicht immer reibungslos laufen. Jeder der Civilization mag sollte bei Teil 4 unbedingt zugreifen. 43 von 50 Punkten bedeuten 86% von mir :).

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel und tausche Dich mit anderen Lesern aus. Die besten User-Beiträge werden von der Redaktion ausgezeichnet und mit einem Gutschein über 60€ bei GOG.com belohnt.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nur sehr wenige

Spielzeit:

Mehr als 100 Stunden



Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen