Gut, könnte besser sein

Die Missionen sind meiner Meinung ein wenig mager ausgefallen, der eizige Vorteil ist, dass man zwischen mehreren Personen spielt. Die Story selbst finde ich...

von - Gast - am: 18.07.2013

Die Missionen sind meiner Meinung ein wenig mager ausgefallen, der eizige Vorteil ist, dass man zwischen mehreren Personen spielt. Die Story selbst finde ich ein wenig verrückt und meiner Meinung ein wenig zu unrealistisch. Die Steuerung ist selbsterklärend. Die Grafik ist vollkommen in Odnung. Im Einzelspielermodus sind mir keine Bugs aufgefallen, dass einzige was nicht so der Hammer ist der Multiplayer Modus, man muss soviele Menschen umgebracht haben um z.B. ein Spionageflugzeug zu bekommen und dies auch einesetzten zu können. Weiterhin ist am Anfang der Klasseneditor im Multiplayer nicht so schnell zu finden. Das einzige was ich gut finde, dass man bestimmte Gegenstände durch Punkte die man erhält kaufen kann. Im Einzelspielermodus ist meiner Meinung ein wenig mit den Features gespart worden, man sollte auch hier mehr machen können und nicht immer durch Drücken hat sich alles erledigt. Da dass Spiel so eigentlich nicht schlecht ist gebe ich eine Wertung von 90 Punkten, da zu wenig Features in Einzelspieler sind und nur ab bestimmten Abschüssen im Multiplayermodus z.B. ein Spionageflugzeug eingesetzt werden kann.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 10, weniger als 20 Stunden



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.