Kurztest: Arx Fatalis

Arx FatalisPositiv:+ Sau starke Atmosphäre+ große mysteriöse und belebte Spielwelt+ Tolle und interessante Quests+ viel zu entdecken+ Für das Alter des Spiels...

von electric am: 17.09.2011

Arx Fatalis

Positiv:

+ Sau starke Atmosphäre
+ große mysteriöse und belebte Spielwelt
+ Tolle und interessante Quests
+ viel zu entdecken
+ Für das Alter des Spiels tolles crafting
+ Interessante Story
+ Tolles Leveldesign (eine zusammenhängende Spielwelt)

Negativ:

- Größter Kritikpunkt: Sau schwer, vor allem am Ende kaum noch schaffbar, wenn man Krieger ist
- die aber zu vorhersehbar ist
- Zäher Einstieg
- Grausame Steuerung für Zaubersprüche

Fazit: Tolles Action-Rollenspiel, welches mit einer faszinierenden Spielwelt begeistert, aber alles in allem zum Ende viel zu schwer wird. Trotz zähen Einstieg, absolut empfehlenswert, wenn man Frust-Resistent ist.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher schwer

Bugs:

Nur sehr wenige

Spielzeit:

Mehr als 20, weniger als 40 Stunden



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.