OH Yeah

Hallo liebe Risen(Gothic) Fans oder die,die es werden wollen. Wir sind der namenlose Held der versoffen in einer dreckigen Bude der Inquisition hockt. Nachdem...

von - Gast - am: 31.01.2013

Hallo liebe Risen(Gothic) Fans oder die,die es werden wollen.

Wir sind der namenlose Held der versoffen in einer dreckigen Bude der Inquisition hockt. Nachdem wir Patty die Flamme des ersten Risenteils am Strand gerettet haben,werden wir mit ihr zu ihrem Vater nach Takarigua geschickt,wo wir uns Stahlbart
beweisen sollen.Nachdem Stahlbart uns mitnimmt sollen wir die Artefakte der 4 Kapitäne (Slayne,Stahlbart,Crow und Garcia) finden, die sie damals aus dem Wassertempel geklaut haben und so die Wasserhexe  Maara erweckt haben.Stahlbart verrät uns nicht wo seines ist. Crow der sich an der Schwertküste versteckt hat,schließt sich den Eingeborenen an.Nach einigen Missionen müssen wir uns entscheiden für das Voodoo oder das schießen mit der Muskete (hab beides ausprobiert) also für die Eingeborenenprinzessin oder die Inquisition. Voodoo ist am Anfang eine sehr Witzige abwechskung zum normalen Magiekram,aber im Kampf wenig hilfreich, im Gegensatz zu den Musketen die sehr überpowert sind. Nach dem Tod von Crow durch unsere Hand klauen wir ein Schiff und können hinfahren wohin wir wollen (wobei wir natürlich versuchen die Artefakte zu ergattern um Maara zu töten.


Das Spiel ist sehr toll und idyllisch. Die Charaktere sind symphatisch und Mann hat auch den ein oder anderen kleinen Lacher.
Nun braucht jedes Schiff eine Crew, die sich im Laufe des Spiels auch findet.
Trozdem war ich enttäuscht das man insgesamt auf nur 5 Crewmitglieder kommt(mit allen Dlc's 8 glaub ich).

Fazit: Ein waschechtes RPG welches sich zum Preis von 29,99 lohnt,wenn man ein Fan der ersten Gothic teile ist.Sehr nette und böse Charaktere.

schwierige Steuerung(aber nichts im vergleich zu Gothic 1-2).

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Pro und Kontra
  • tolle Landschaften
  • nette Characktermodelle...
  • coole Story
  • symphatische Figuren
  • die Bösen sind richtige Drecksäcke
  • ...die aber sehr steif sind.
  • einige Bugs
  • wenige Crewmitglieder

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Häufiger, unregelmäßig

Spielzeit:

Mehr als 20, weniger als 40 Stunden



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.