Schönste, stimmigste und rundeste Wi-Simulation seit Langem

GrafikVorhergegriffen ist die Grafik eine Pracht; die Farben und das Wasser sind ein Traum (da bekomm ich gleich Lust auf Urlaub^^). In Tropico scheint meistens...

von - Gast - am: 10.07.2011

Grafik
Vorhergegriffen ist die Grafik eine Pracht; die Farben und das Wasser sind ein Traum (da bekomm ich gleich Lust auf Urlaub^^). In Tropico scheint meistens die Sonne, die Straßen, die Flora, die Gebäude und der Avatar sehen toll aus und man fühlt den Charm der Karibik. Das Spiel ist recht wuselig aber auch sehr übersichtlich, schließlich lässt sich stufenlos zoomen.
Mit der mittleren Maustaste dreht und zoomt die Kamera, mit der rechten kann man jederzeit das Baumenü aufrufen.

Sound
Den ganzen Tag läuft in Tropico karibische Salsamusik, nur unterbrochen von den Durchsagen von Juanito über wichtige Neuigkeiten oft mit einem Tick Humor.

Spielverlauf
Man beginnt mit dem Palast, einem Industriehafen, Transporteur, Baubüro und zwei Farmen. Die Kampagne enthält 15 recht abwechslungsreiche Missionen. Daneben gibt es 8 Standartinseln und zufällige Inseln bei welche man diverse Einstellen vornehmen kann.
Den eigenen Avatar man nach Geschmack zusammenbasteln. Dieser rennt dann über die ganze Insel und beschleunigt Bauprozess usw.
Anfangs baut man entweder Farmen um Exportgüter gewinnreich abzusetzen oder versuch die Finanzierung der Stadt mittels Tourismus zu gewährleisten. Mit mehr Geld und 1-2 Bildungseinrichtungen schließlich können Fabriken betrieben werden um mit komplexeren Produkten mehr Gewinn zu erwirtschaften.
Alternativ kann man auch Unterhaltungsstätten und Luxushotels für den Tourismus bauen

Macht
Man muss auch auf die Beziehungen zu USA und UDSSR achten sowie auf die Fraktionen: Kapitalisten, Kommunisten Religiöse usw. Wenn man den Wünschen dieser nicht folgt kann ein Aufstand ausbrechen oder die Auslandshilfen gekürzt werden.
Das Volk verlangt ab und an höhere Löhne oder den Bau einer Universität usw.

Kurz
- lebendiges und wunderschönes Tropico
- Avatar mit wählbaren Boni und Mali
- faire, nachvollziehbare Politik und Wirtschaft
- Humor seitens des Avatars und der Moderatoren
- unvorhersehbare Ereignisse beeinflussen den Spielverlauf

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher leicht

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 20, weniger als 40 Stunden



Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.