Test Call of Duty 4: Modern Warfare

Ein atemberaubendes Spiel das sich immer noch von heutigen (neuen)Spielen absetzen kann.Dies schaft es auf der einen Seite durch einen Packenden Einzelspieler...

von - Gast - am: 24.02.2011

Ein atemberaubendes Spiel das sich immer noch von heutigen (neuen)Spielen absetzen kann.
Dies schaft es auf der einen Seite durch einen Packenden Einzelspieler Modus, der gern noch etwas länger hätte sein dürfen.
Doch diese Zeit die im Einzelspieler fehlt kann man mit Spaß am Spiel im Multiplayer Modus noch zusätzlich vergeuden, dies wird durch sogennante Prestigestufen machbar.
Diese sind allerdings nicht wirklich sinnvoll wie ich finde doch vielleicht ein gutter ansatz wenn sie zukünftich richtig genutzt werden!

Immer noch aktuell

Auch noch nach etwa 4 Jahen Spiele ich noch Cod 4 und das ohne das es mir einmal langweilig dabei gewesen wäre, den es gibt unzählbare Mods und Maps.
Der hauptsächliche Vorteil dieses (alten Spiels) ist das es alle gutten maps in einem vereint.
Deshalb ist es für mich immer noch eines der besten Spiele für den Computer!


Wertung
Pro und Kontra
  • Grafik: läuft auf viellen Pcs und sieht sehr gut aus
  • Sound: packend und Spannungsbeitragend
  • Balance: sehr ausgewogen
  • Atmosphäre: genau getroffen
  • Bedienung: einfach
  • Umfang: umfangreicher Multiplayer
  • Leveldesign: sehr gut an die atmosphäre angepast
  • KI: mit mod gibt es Bots im Multiplayer
  • Waffen & Extras: sehr umfangreich und mods erweitern dies noch
  • Handlung: packende Story
  • Grafik: es gibt noch bessere wie z.b. Crysis
  • Sound: -
  • Balance: -
  • Atmosphäre: -
  • Bedienung: -
  • Umfang: ein guter, leider zu kurzer einzelplayer
  • Leveldesign: -
  • KI: Masse stat klasse
  • Waffen & Extras: -
  • Handlung: -

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

genau richtig

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 100 Stunden



Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.