Tolles Actionspiel mit zur hart steigender Schwierigkeitskurve

In dem folgenden Bericht will ich meine Meinung und Erfahrungen zum dem Spiel Prototype mitteilen.Das Spiel bietet echt tolle Action und eine wie ich finde...

von Firefighter-Dahn am: 13.07.2009

In dem folgenden Bericht will ich meine Meinung und Erfahrungen zum dem Spiel Prototype mitteilen.
Das Spiel bietet echt tolle Action und eine wie ich finde gelungene Story.
Allerdings steigt die Schwierigkeitsstufe explizit bei den Nebenmissionen zu steil an für meinen Geschmack.
Aber mehr davon in den nachfolgenden Details.

Installation&Konfiguration

Nach dem Erhalt des Spieles, dass ich über Amazon geordert habe, steckte ich die DVD ins Laufwerk und installierte das Spiel komplett reibungslos und relativ fix auf meinem Rechner.
Wie auch der Rest des Spiels, ist auch die Installtion und die spätere Konfiguration in Englisch gehalten, da es für dieses Spiel keine deutsche Sync. oder deutsche Untertitel gibt.

Ich konnte mit meinem System das Spiel durchgehend flüssig auf maximalen Einstellungen bei einer Auflösung von 1240x1024 spielen.

Story/Nebenmissionen

Die Story von dem Spiel ist sehr gelungen wie ich finde, will hier aber nicht zu viel verraten. Die Personen in den Videosequenzen sprechen eine normale Geschwindigkeit und recht deutlich, wenn man dann dazu den Untertitel aktiviert, dann ist die Story auch mit einem normalen Schulenglisch gut zu verstehen.

Nach jeder Haupt-/Storymission wurden Nebenmissionen frei geschaltet, die die unterschiedlichsten Aufgaben waren, hier konnte man sich dann zusätzliche Erfahrungspunkte erarbeiten und seinen 'Körper modifizieren'.
Allerdings muss ich hier sagen, dass mir die Nebenmissionen nach einer Weile auf den Geist gingen, weil die Schwierigkeit der Aufgaben teilweise höher lag als bei den Hauptmission.

Hauptperson/Gegner/Fahrzeuge

Die Hauptperson, die auf den Namen Alex hört hat so ein paar kleine interessante Besonderheiten die man sich im Laufe des Spiels frei spielt und sich als nützlich erweisen.
Um hier mal ein paar Beispiele zu nennen, will ich mal die Hammerfäuste nennen, mit denen konnte man dann wunderbar Helikopter aus der Luft schleudern und somit zerstören.

Als weiteres Beispiel will ich mal noch das Schutzschild nennen, mit dem war es möglich feindliche Geschosse abzuwehren und somit seine Lebensdauer zu verlängern.

Die Gegner waren unterschiedlich, einmal musste man die komischen mutierten Wesen auslöschen und ein anderes mal musste man sich auf der Seite der Zombies gegen die Militäreinheiten durchschlagen.

Was mir persönlich gut gefallen hat ist, dass man so gut wie jedes Fahrzeug fahren konnte, angefangen von einem kleinen Panzer über einen großen Kampfpanzer bis hin zum Kampfhelikopter.
Die Steuerung von den Fahrzeugen und den zugehörigen Waffensystemen war auch recht einfach zu verstehen und nach kurzer Übungszeit klar zum Gefecht.

Grafik/Sound

Die Grafik in dem Spiel ist nach meinem Geschmack auf dem Stand der Technik und ist sehr schön anzusehen. Hatte bei diesem Spiel durchgehend keine Grafikfehler oder sonstige Probleme.

Der Sound hat mir auch gut gefallen, die Ortung der einzelnen Geräusche war sehr gut möglich. (5.1System)

Fazit

Um den ganzen Test in ein paar kurze Worte zu stecken, das Spiel hat mir sehr gut gefallen, als einzigen wirklichen negativen Punkt muss ich die Schwierigkeitsstufe der Nebenmissionen im späteren Spielverlauf nennen.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Pro und Kontra
  • Grafik: Auf dem Stand der Technik
  • Sound: Klare Ortung der Geräusche, keine Störungen
  • Balance: Manchmal wirkt der Held unzerstörbar...
  • Atmosphäre: Immer passend zur aktuellen Lage (wechselnd)
  • Bedienung: Nach dem man den Dreh raus hat, recht einfach
  • Umfang: Nach meinem Geschmack ausreichende Story
  • Missionsdesign: Die Hauptmissionen klar aufeinander aufgebaut
  • KI: Gegner verhalten sich nachvollziehbar
  • Waffen & Extras: Sehr umfangreich und abwechslungsreich
  • Handlung: Sehr gut gelungen ohne Tadel
  • Grafik: Keine Grafikfehler
  • Sound: ---
  • Balance: ... der Rest der Menschheit wie Streichhölzer
  • Atmosphäre: ---
  • Bedienung: Zu Begin etwas schwierig mit den ganzen Kombos
  • Umfang: Zu viele Nebenmissionen
  • Missionsdesign: ---
  • KI: Manchmal kleinere Aussetzer
  • Waffen & Extras: Zu viele Kombos zum merken auf die Schnelle
  • Handlung: ---

Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher schwer

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 10, weniger als 20 Stunden



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.