Tower-Defense-Kleinod mit Suchtfaktor

Wir wollen keine Zombies auf unserem Rasen... So zumindest klingt es, wenn man im Casual-Hit 'Plants vs. Zombies' den Abenteuermodus bestanden hat. Der...

von TheVG am: 10.11.2011

Wir wollen keine Zombies auf unserem Rasen... So zumindest klingt es, wenn man im Casual-Hit 'Plants vs. Zombies' den Abenteuermodus bestanden hat. Der PopCap-Tower-Defense-Ableger glänzt zwar nicht mit Komplexität, wartet aber mit abgedrehten Ideen auf.

Aber worum geht es denn überhaupt in diesem Spiel? Die 'Story' ist schnell ad acta gelegt, denn Zombies haben es auf dich abgesehen und versuchen dein Haus zu erreichen. Zum Glück hast du aber einen Garten und ein paar schlagkräftige Pflanzen im Petto. Neben verschiedenen Erbsenschusspflanzen, Matschkürbissen oder Pilzen für den Nachteinsatz können wir uns auch explodierende Kirschen oder Kaffeebohnen als Upgrade kaufen. Um die Pflanzen überhaupt benutzen zu können, brauchen wir Sonnen, die wir einsammeln und in die Geschosse investieren. Neben diesen haben aber auch die Hirnfresser gewisse Fähigkeiten. Da kommen uns gerne mal die untoten Stabhochspringer entgegen oder Gesellen mit explodierender Spieluhr. Wenn man schließlich den Abenteuer-Modus geschafft hat, kann mich sich noch weiter an verschiedenen Minispielen oder einem Überlebensmodus probieren.

Ihr merkt schon, das klingt schon sehr abgefahren, und nicht selten muss man wegen der Ideen kräftig schmunzeln. Das comichafte Grafikgerüst erhöht den Grinsefaktor noch mehr, und auch wenn die Grafik nicht taufrisch ist, ist das herrlich anzuschauen. Der Sound ist ebenfalls knuddlig geworden, wenn auch nicht besonders abwechslungsreich. Aber man erwartet auch keine High-End-Technik von einem Casual-Titel, also ist eine zu detaillierte Kritik hier wohl fehl am Platze.

Fazit
------
Das kleine Spielchen bietet mit seinen vielzähligen Möglichkeiten vollen Spielspaß, auch wenn es zu leicht sein mag. Neben weiteren Herausforderungen motiviert das Spielprinzip über längere Zeit hinaus, ist knuddlig anzuschauen/-hören und kann gerne als Highlight in der Casual-Landschaft betitelt werden.

Jetzt eigenen Artikel veröffentlichen

Schreib Deinen eigenen Artikel auf GameStar und tausche Dich mit anderen Lesern aus.

Eigenen Artikel schreiben

Wertung
Zusätzliche Angaben

Schwierigkeitsgrad:

eher leicht

Bugs:

Nein

Spielzeit:

Mehr als 10, weniger als 20 Stunden



Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.